INVOLVE Briefing notes for researchers: public involvement in NHS, public health and social care research

Das Stichwort lautet: Public Engagement! Bürgerinnen und Bürger bei Forschungsprojekten aktiv mit einzubeziehen, kann auf viele Arten gewinnbringend sein. In welchen Projektstadien und auf welche Art Forschende die ausgewählten Personengruppen mit einbinden können, wird in diesem Leitfaden aufgezeigt.

Wie können Bürgerinnen und Bürger an Forschungsprojekten beteiligt werden? Dies thematisiert der englischsprachige Leitfaden „INVOLVE Briefing notes for researchers: public involvement in NHS, public health and social care research“.

Grundlegende Fragen nach dem warum, wer und wie, werden anhand von zehn Punkten erörtert. Ziel ist eine erfolgreiche Planung, eine EInschätzung der nötigen Ressourcen und die Unterstützung bei einem solchen Vorhaben. Die Handlungsempfehlungen werden durch vielfältige Beispiele und weiterführende Links ergänzt und richten sich vor allem an Forschende, die erstmalig die Öffentlichkeit einbeziehen wollen. Besonders ausführlich wird darauf eingegangen, welche konkreten Aufgaben Bürgerinnen und Bürger in den verschiedenen Phasen eines Projekts übernehmen können.

Zielgruppe:

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

Autoren:

Helen Hayes, Sarah Buckland and Maryrose Tarpey vom INVOLVE Coordinating Centre.

Die Leitlinie: 

INVOLVE Briefing notes for researchers: public involvement in NHS, public health and social care research (PDF)

Veröffentlichungsdatum:

Februar 2012