From Science to SciComm

Der Leitfaden mit dem Untertitel „A guide for Scientists interested in a science communication career“ richtet sich mit Tipps und Übungen speziell an Wissenschaftler, die hauptberuflich in Richtung Wissenschaftskommunikation gehen oder parallel zu ihrer Forschungsarbeit mehr kommunizieren möchten.

Handlungsempfehlung:

Wie können Wissenschaftler einen Einstieg in die Wissenschaftskommunikation finden? Diese Frage soll der käufliche englischsprachige Leitfaden „From Science to SciComm“ beantworten. Er basiert auf Blogbeiträgen der promovierten Biochemikerin und freien Wissenschaftskommunikatorin Eva Amsen, die diesen Schritt selber gegangen ist. Unter Wissenschaftskommunikation versteht sie nicht ausschließlich die Öffentlichkeitsarbeit, sondern jegliche Anstrengungen Wissenschaft für die Öffentlichkeit zu kommunizieren. Aus ihren eigenen Erfahrungen stellte sie Tipps und Übungen zusammen, und will Wissenschaftler motivieren sich aktiv an der Kommunikation zu beteiligen.

In lockerem Stil beginnt die Autorin mit Schreibtipps und zählt Möglichkeiten auf, wie Wissenschaftler aktiv Wissenschaftskommunikation auf freiwilliger Basis betreiben können. In den letzten zwei Kapiteln gibt die Autorin einen Einblick in Tätigkeiten als freie Wissenschaftschaftskommunikatorin und nennt Beispiele für Stellen in der Wissenschaftskommunikation.

Die Übungen, die nur in der käuflichen Variante des Leitfadens jedem Kapitel folgen, motivieren:

  • fremde Texte zu analysieren und eigene zu schreiben.
  • den eigenen Stil und Kommunikationsziele zu identifizieren.
  • durchgeführte Aktivitäten zu erfassen, Ziele zu setzen und eigene Präferenzen herauszuarbeiten.
  • sich zu verdeutlichen welche erlernten Kompetenzen aus dem Forschungsalltag für eine Tätigkeit in der Kommunikation hilfreich sein können.
  • die eigenen Kommunikationsfähigkeiten zu erkennen und im Lebenslauf aufzuführen.

Zielgruppe: 

Wissenschaftler

Autoren:

Eva Amsen, Biochemikerin und freie Wissenschaftsjournalistin

Die Leitlinie:

From Science to SciComm. A guide for scientists interested in a science communication career.

Weiterführende Links zu den ursprünglichen Blogartikeln, die diesem Buch zugrundeliegenden:

Kapitel 1: Schreibtipps für Wissenschaftler, die an Wissenschaftskommunikation interessiert sind

Kapitel 2: Möglichkeiten für Wissenschaftler Wissenschaftskommunikation zu betreiben

Kapitel 3: Wissenschaftskommunikation als Freiberufler

Kapitel 4: Jobs in der Wissenschaftskommunikation finden

Veröffentlichungsdatum:

Blogbeiträge: Mai/Juni 2017; Leitfaden: Januar 2018