GBM Sciencefluencer Award

2022 verleiht die Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie erstmalig den mit 1000 Euro dotierten Sciencefluencer Award und möchte damit junge Wissenschaftler*innen – von Bachelor bis PostDoc – auszeichnen, die sich aktiv in der Wissenschaftskommunikation engagieren.

Initiierende

Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie (GBM) in Kooperation mit Merck KgaA.

Zielgruppe

Die Bewerbung ist offen für engagierte Bachelorstudent*innen, Masterstudent*innen, Doktorand*innen oder Postdocs, die aktiv Wissenschaftskommunikation im Bereich der Life Sciences betreiben. Dabei ist es egal, ob mit dem Projekt die eigene Forschung kommuniziert wird oder die Forschung Anderer. Ausgeschlossen sind Angehörige der Gesundheitsberufe (z.B. Mediziner oder Apotheker).

Bewertungskriterien

Eine Jury aus junior GBM Mitgliedern, GBM Mitgliedern sowie Nachwuchs-Wissenschaftsjournalist*innen bewertet die Bewerbungen. Ziel der Ausschreibung ist es, junge Wissenschaftler*innen zu fördern, die aktiv wissenschaftliche Erkenntnisse verbreiten und erklären. Offen ist die Bewerbung für alle Formate, Kreativität und Spannung stehen bei der Bewertung im Vordergrund.

Preis

1000 Euro

Bewerbungsfrist / -modalitäten

Es sind sowohl Selbstvorschläge als auch Fremdvorschläge für Preisträger*innen möglich. Die Bewerbungsfrist für den Sciencefluencer-Preis 2022 endet am 01.05.2022. Der Preis wird 2022 erstmals verliehen und auf der Curious 2022 Future Insight® Konferenz am 12.-14.07.2022 verliehen.

Weitere Informationen