Recherchehilfen für Journalistinnen und Journalisten zu Covid-19 – eine Liste der WPK

Die Wissenschaftsrpressekonfrenz (WPK) unterstützt eine kompetente und verantwortungsvolle Berichterstattung zu Covid-19. Zu diesem Zwecke wurde eine Liste mit Tipps und Recherchehilfen zum Thema erstellt. 

Die Corona-Pandemie ist derzeit omnipräsent in den Medien, auch weil die Nachfrage der Bevölkerung nach Artikeln und Informationen zum Thema enorm ist. Wie können Journalisten bei der sich dynamisch entwickelnden Lage, den sich verändernden Zahlen und einer Flut neuer Erkenntnisse den Überblick bewahren? Welche Information ist verlässlich und woher bekommen sie valide Stimmen aus der Wissenschaft für eine Einordnung?

"Gerade für Journalisten, die nicht regelmäßig medizinische Themen behandeln, kann die Liste von Nutzen sein. ."WPK

Für die Suche nach offiziellen Zahlen und weiterführende Links zum Thema, wird in der WPK-Liste auf die offiziellen Institutionen wie das Robert-Koch-Institut, auf die Seite der Charité in Berlin oder der des Bundesministeriums für Gesundheit in Deutschland verwiesen. Für den Blick über Deutschland hinaus und internationale Einschätzungen, empfiehlt die WPK  beispielsweise die Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention der USA, die CDC und die Weltgesundheitsorganisation oder die John Hopkins Universität.

Die Liste verweist außerdem auf das Science Media Center Germany, bei dem Journalistinnen und Journalisten Fact Sheets sowie Einschätzungen von Expertinnen und Experten zu aktuellen Studien und Fragestellungen zum Thema finden können. Ähnliches gibt es auch auf den Seiten des englischen Science Media Centers. 

Außerdem gibt es Tipps zur Berichterstattung von verschiedenen Institutionen und Universitäten. Die meisten davon in englischer Sprache. 

Für besonders gute Berichterstattung und kreative Ansätze verweist die WPK darüber hinaus auf Stipendien, die im direkten Zusammenhang mit der Corona-Pandemie stehen. 

 

Hier finden Sie die Recherche- und Tippliste der WPK

Die Einträge werden fortlaufend aktualisiert und weitere Empfehlungen aufgenommen. 

Schreiben Sie dazu direkt an: wpk@wpk.org