Public engagement: a practical guide

Wie kann Wissenschaft von der Versuchsplanung bis zu den Ergebnissen am Besten vermittelt werden? Dies ist nicht nur eine Frage für die Forschenden selbst. Der englischsprachige Leitfaden des National Institute for Health Research und Sense about Science schlägt vor, die Öffentlichkeit in diese Entscheidung mit einzubeziehen.

Die eigene Forschung möglichst zielgruppengerecht vermitteln – was läge da näher, als die Zielgruppe selbst in die Beantwortung der Frage einzubinden, wie Wissenschaft kommuniziert werden soll? Anhand von fünf Schritten wird im englischsprachigen Leitfaden beschrieben, wie die Öffentlichkeit in den Prozess der Wissenschaftskommunikation integriert werden kann. 

Der Leitfaden wurde vor dem Hintergrund der Kommunikation von Gesundheitsdaten, speziell auf Herzoperationen bei Kindern, erstellt. Dennoch kann auch in anderen, vor allem sensiblen Forschungsbereichen, für eine bessere Kommunikation die Zielgruppe und ihre Bedürfnisse gleich von Beginn an mitgedacht werden.

De vorgeschlagenen Schritte bei der Planung und Umsetzung der Kommunikation sind:

  1. Rahmenbedingungen betrachten: Wie ist die öffentliche Wahrnehmung des Themas? Auf welchen Informationen basieren die allgemeinen Einschätzungen? Fehlen Informationen oder sind gar falsche Informationen im Umlauf?
  2. Personen einbeziehen: Wer ist die primäre Zielgruppe? Gibt es noch andere Interessengruppen oder Einzelpersonen, die einbezogen werden sollten? Wie kann man sie erreichen?
  3. Planung: Was ist das beste Format um das eigene Projekt der Öffentlichkeit zugänglich zu machen? Wessen Hilfe und wie viel Zeit ist für die Umsetzung notwendig?
  4. Benutzerfeedback: Soll das Feedback direkt, zum Beispiel bei einem Workshop, von der Zielgruppe eingeholt werden? Soll eine Agentur beauftragt werden das Benutzerfeedback einzuholen?
  5. Verbreitung: Wie kann auf die Forschungsergebnisse aufmerksam gemacht werden? Wer soll erreicht werden?

Für alle Schritte werden Beispiele genannt, Tipps gegeben oder mögliche Schwierigkeiten bei der Umsetzung hervorgehoben.

Zielgruppe:

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler

Autoren:

Sense about science. gemeinsam mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des Projekts Understanding Children’s Heart Surgery Outcomes.

Die Leitlinie: 

Public engagement: a practical guide (PDF)

Veröffentlichungsdatum:

November 2017