Climate Visuals – eine Bilddatenbank zur Klimakommunikation

Climate Visuals ist eine Datenbank mit Bildern, die zu einer wirkungsvollen Klimakommunikation genutzt werden können. Den Fotos unterliegen sieben evidenzbasierte Prinzipien, die vorgestellt werden und bei der Auswahl des passenden Bildes zum jeweiligen Thema helfen sollen.

Climate Visuals ist ein Projekt des Climate Outreach Think Tank, mit dem Ziel die richtigen Bilder bei der Kommunikation zum Thema Klimawandel zu finden. Zu ihrer Entstehung führte eine Studie1zur Wahrnehmung von Klimavisualisierungen, die in drei Ländern durchgeführt wurde.

Aus den Ergebnissen dieser Untersuchung wurden sieben Prinzipien abgeleitet, die es bei der Wahl von Bildern zum Thema Klimawandel zu berücksichtig gilt: 

  1. Zeigen Sie die lokalen Auswirkungen
  2. Zeigen Sie echte Menschen 
  3. Zeigen Sie starke emotionale Bilder 
  4. Erzählen Sie neue Geschichten 
  5. Seien Sie vorsichtig mit Protestbildern 
  6. Zeigen Sie das Ausmaß von Klimaursachen 
  7. Verstehen Sie ihre Zielgruppe 
Screenshot eines Fotos aus der Climate Visuals Datenbank. Es zeigt beispielhaft welche Wirkung das Bild, gemäß der Forschungsergebnisse, bei der Zielgruppe hat und welchem der sieben vorgeschlagenen Kommunikationsprinzipien es demnach folgt. Quelle: Climatevisuals.org

Mit der Plattform Climate Visuals hat Climate Outreach eine Bilddatenbank, passend zu ihren Forschungsergebnissen, geschaffen. Die in der Datenbank vorhanden Bilder sind in Galerien zum Themen Klimaursachen, Klimaauswirkung und Klimalösungen vorsortiert und sollen somit die Wahl des richtigen Bildes zur gewünschten Aussage erleichtern. Die evidenzbasierte Entscheidung, die der Kategorisierung der Bilder zugrunde liegt, ist in einem verständlichen Kurzbericht (PDF) zusammengefasst und auch unter jedem einzelnen Bild vermerkt. So wird beispielsweise erklärt, dass ein Bild, auf dem nur ein bis zwei Menschen abgebildet sind, laut der Untersuchung besser vom Publikum angenommen wurde, als eine Abbildung mit vielen Menschen.

Jedes Foto ist mit der Originalquelle verlinkt und eine Mehrzahl der Bilder kann frei genutzt werden.

Einen Einblick zur Entstehung der Datenbank und der zugrundeliegenden Forschung gibt der Forschungsleiter und Assoziierte Direktor des CAST, Adam Corner, in einem Videointerview.

 

Herausgeber/Organisator: 

Climate Outreach

Zielgruppe: 

Journalisten und Journalistinnen,

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler,

Kommunikatorinnen und Kommunikatoren 

Medium: 

Online Plattform, Nachschlagwerk

Link zu Climate Visuals