Foto: Hans Braxmeier, CC0 1.0

Science Show

Es knallt, raucht und blitzt: Bei einer Science Show wird das Publikum in Staunen versetzt und Wissenschaft anschaulich erklärt.

Idee

„Bei diesem Bühnenprogramm werden spektakuläre Versuche vorgeführt, die man besser mit einem gewissen Abstand betrachtet!“ – extavium.de

Eine Science Show ist eine Mischung aus Comedy, Zauberei und vor allem ganz viel Wissenschaft. Die vorgeführten Versuche sollen die Zuschauer begeistern und ihr Interesse für die Wissenschaft wecken. Oft haben Science Shows auch einen interaktiven Charakter und binden Freiwillige aus dem Publikum zur Unterstützung bei der Durchführung von verblüffenden Bühnenexperimenten mit ein. Die Erklärung für die erlebten Phänomene wird natürlich gleich mitgeliefert.

Wer kann dieses Format anbieten?

  • Jeder

Zielgruppe

  • Erwachsene
  • Schüler
  • Kinder

Vorbereitung

  • Raumsuche
  • Experimente auswählen und vorbereiten
  • Bühnenprogramm erstellen
  • auf Format aufmerksam machen (etwa via FlyerFacebook, Twitter, …)
  • Werbung/Marketing (beispielsweise via Flyer, Anzeige, …)
  • gegebenenfalls Evaluation planen

Kosten können anfallen für …

  • Material
  • Raummiete
  • Technik (Bühne, Experimente)
  • Werbung/Marketing
  • Nachbereitung (Präsentation der Ergebnisse)
  • Evaluation

Warum es sich lohnt

Eine Science Show verdeutlicht, wie spannend Wissenschaft sein kann. Dank großem Unterhaltungswert weckt sie vor allem bei Kindern die Neugier und das Interesse an wissenschaftlichen Themen.

Beispiele

Weitere Informationen