Foto: HTW Berlin/Mandy Schaff

Preis für erfolgreiche Wissenschaftskommunikation

Die Auszeichnung für besonderes Engagement in der Öffentlichkeitsarbeit für Professorinnen und Professoren der HTW Berlin.

Initiatoren

HTW Berlin

Zielgruppe

Professorinnen und Professoren der HTW Berlin

Bewertungskriterien

Basis für die Vergabe des Preises ist die quantitative und qualitative Auswertung aller Clippings eines Kalenderjahres sowohl aus Print- als auch Onlinemedien durch das Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der HTW Berlin. Die Entscheidung über die Preisvergabe trifft die Hochschulleitung.

Preis

Trophäe, ideeller Wert

Bewerbungsfrist  und -modalitäten

Der Preis für erfolgreiche Wissenschaftskommunikation wird im Rahmen des Empfangs der Hochschulleitung zu Beginn des Wintersemesters vergeben.

Preisträger/in 2018

Prof. Dr. Volker Quaschning „wird zu allen Aspekten rund um den Klimawandel befragt und kann tatsächlich alle Zielgruppen kompetent bedienen: Journalistinnen und Journalisten mit einer prägnanten Antwort in 90 Sekunden ebenso wie Fachleute aus der Praxis mit einer Erläuterung der Hintergründe sowie die Scientific Community mit einem fundierten Statement.“

Weitere Informationen