Ulrike Brandt-Bohne

Ulrike Brandt-Bohne ist promovierte Biologin und seit mehr als 10 Jahren im Bereich Wissenschaftskommunikation aktiv. Sie arbeitet als Dozentin am NaWik und war von 2016 bis 2021 von Seiten des NaWik als Redakteurin des Portals Wissenschaftskommunikation.de tätig.

Alle Artikel von Ulrike Brandt-Bohne

Social-Media-Leitlinien erstellen

Mit Sozialen Medien kann auch in der Wissenschaftskommunikation der Kreis des erreichten Zielpublikums erweitert werden. Doch welche Punkte gilt es zu beachten?
Mehr

Science Media Center

Gibt es so etwas wie einen Lieferservice für Journalistinnen und Journalisten mit verlässlichen Informationen zu schlagzeilenträchtigen Themen der Wissenschaft? Und wo können Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler als ausgewiesene Expertinnen und Experten mit einer Antwort gleich mehrere Medien erreichen? Das Science Media Center unterstützt beide Seiten.
Mehr

Wie Forschung öffentlich wird – ein kurzer Leitfaden für Forschende

Wozu und für wen sollte Wissenschaftskommunikation betrieben werden? Welche Formen der Kommunikation gibt es? Der Schweizer Nationalfonds zur Förderung der Forschung stellt in einem kurzen Leitfaden Tipps und Tricks für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zusammen.
Mehr

Tierversuche verstehen

Die Plattform Tierversuche-verstehen.de bietet Information zum Sinn, der Notwendigkeit und den rechtlichen Grundlagen von Tierversuchen in der Forschung.
Mehr

Medizinmag

Medizinmag fokussiert, wie der Name schon vermuten lässt, auf den medizinischen Bereich und ist als Hilfestellung für Journalistinnen und Journalisten gedacht.
Mehr

Medien-doktor

Das Portal „medien-doktor“ beobachtet Beiträge im medizinischen und umweltjournalistischen Bereich kritisch und bietet Hilfestellungen für Journalistinnen und Journalisten an.
Mehr