Zur Gestaltung der Kommunikation zwischen Wissenschaft, Öffentlichkeit und den Medien (Teil 2)

Welche Rolle spielen soziale Medien in der externen Wissenschaftskommunikation? Diese Stellungnahme analysiert die Auswirkungen auf die Wissenschaftskommunikation und spricht Empfehlungen aus.

Handlungsempfehlung

Die Stellungnahme gibt Empfehlungen zur Nutzung sozialer Medien für Akteure aus den Bereichen Wissenschaft, Politik, Gesellschaft und Medien. Sie ist die Weiterführung der Leitlinien „Zur Gestaltung der Kommunikation zwischen Wissenschaft, Öffentlichkeit und den Medien„.

Autoren

Die Leitlinie wurde von der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina, der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften acatech und der Union der Deutschen Akademien der Wissenschaften herausgegeben.

Die Leitlinie

Social Media und digitale Wissenschaftskommunikation (PDF)

Veröffentlichungsdatum 

Juni 2017