Stellenangebote auf academics.de

Position

Land

Deutschland
Andere Länder

Suchergebnisse (66)

Studentische Hilfskraft an der Schnittstelle zwischen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Marketing

Jobbeschreibung

Bewerbungen bitte nur unter: https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/32437/Description/1

Ausschreibung für die Studienrichtungen

- Geisteswissenschaften
- Kommunikationswissenschaften
- Journalismus
- Wissenschaftskommunikation

Was Sie mitbringen

- Sehr gute Fähigkeiten in schriftlicher und mündlicher Kommunikation
- Selbständige, strukturierte Arbeitsweise und hohes Engagement bei der Erfüllung der Aufgaben
- Organisationsvermögen, Teamarbeit und soziale Kompetenz
- Gute MS Office-Kenntnisse
- Sicheres Englisch in Wort und Schrift

Was Sie erwarten können

- Unterstützung des Kommunikationsteams bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
- Schreiben von Pressemeldungen und Webnachrichten
- Unterstützung bei der Projektkommunikation (z.B. Inhalte für Websiten, Blogs)
- Pflege und Aktualisierung von Inhalten auf der Fraunhofer-Website und in den Social-Media-Kanälen
- Betreuung von Pressekontakten
- Hilfe bei der Vorbereitung und Durchführung von internen und externen Veranstaltungen sowie Messeauftritten

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte. Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 bis 60 Stunden

Arbeitgeber

Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Anzeigen auf academics.de
Mehr

Media Consultant (m/w) Personal- & Forschungsmarketing

Jobbeschreibung

Zeigen Sie, was in Ihnen steckt. Sie sind als Media Consultant für die Vermarktung des gesamten Portfolios des Zeitverlags im Bereich Personalmarketing & Wissenschaftskommunikation Kliniken, Hochschulen und Forschungsinstitute verantwortlich. Was bedeutet das konkret? Folgende Tätigkeitsschwerpunkte stehen im Fokus Ihrer Arbeit: Sie beraten Unikliniken, Kliniken, Hochschulen und Forschungseinrichtungen am Telefon und persönlich vor Ort zu Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen. Zum Portfolio gehören dabei sowohl konkrete Anzeigenschaltungen im Stellenmarkt Print und Online als auch Personal-Image-Anzeigen in der ZEIT, ZEIT CAMPUS, bei ZEIT ONLINE und academics. Sie verkaufen neben den Standardprodukten auch individuelle Kommunikationslösungen & Anzeigenkampagnen zu den Themen Personalmarketing und Forschungsmarketing. Durch den Besuch von zielgruppenspezifischen Veranstaltungen und Messen intensivieren Sie die Kundenbindung. Ihr Verkaufstalent - Ihr Kapital. Sie bringen Verhandlungstalent, Wille zum Erfolg und Freude am Umgang mit Ansprechpartnern an Unikliniken, Kliniken, Hochschulen & Forschungseinrichtungen mit. Selbstständige, kunden- und serviceorientierte Arbeitsweise sowie kaufmännisch orientiertes Denken und Handeln sowie großes Interesse für die Produkte der ZEIT Verlagsgruppe sind für Sie selbstverständlich. Sie haben erste Berufserfahrung im Bereich klinische Forschung, kennen Förderstrukturen und haben Ideen zur Forschungsvermarktung. Nach Ihrem Studium haben Sie idealerweise erste Erfahrungen im Vermarktungsbereich gesammelt und haben keine Scheu, offen auf Kunden zuzugehen. Willkommen an Bord. Wir bieten Ihnen eine spannende Herausforderung und eine anspruchsvolle, vielseitige Tätigkeit in einem innovativen Umfeld. Wir beraten Hochschulen & Forschungseinrichtungen, das beste Personal zu erhalten - eine Aufgabe mit Sinn. Flache Hierarchien, ein junges, dynamisches Team und ein familiäres Umfeld - das zeichnet uns aus! Teilen Sie uns bitte Ihre Gehaltsvorstellung und den frühestmöglichen Eintrittstermin mit.

Arbeitgeber

Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG - DIE ZEIT

Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG Die Innovationskraft, der Ideenreichtum und der Anspruch unseres Medienhauses drücken sich in vielen Facetten aus: in Deutschlands größter Qualitätszeitung DIE ZEIT, Online-Aktivitäten, ZEIT Reisen, sechs Zeitschriften, einem umfangreichen Veranstal­tungs- und Konferenzgeschäft und exklusiven Sondereditionen. Leben Sie Ihre Talente in einem dynamischen Umfeld aus, das Tradition, Werte und Kreativität vereint. Bereichern Sie unser Team in der Anzeigenabteilung des Zeitverlags in Hamburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt und befristet für zwei Jahre als Anzeigen auf academics.de
Mehr

Leitung Strategische Kommunikation und Marketing sowie Pressesprecher (m/w)

Jobbeschreibung

EG 13 TV-L, unbefristet, Vollzeit Kennziffer 04/P/17 Aufgaben Steuerung der internen und externen Kommunikation der Hochschule Strategische Gestaltung sowie operative Verantwortung von Corporate Identity und Design sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Steuerung einer zeitgemäßen Weiterentwicklung sämtlicher CI- und CD-Elemente wie z. B. Internet- und Social Media-Auftritt, Imagebroschüren und -filmen sowie Werbemittel Festlegung interner wie externer Kommunikationsziele gemäß dem Leitbild der Hochschule Unterstützung der Gestaltung und Durchführung des Employer Brandings (Weiter-)Entwickung von Kommunikationsstrategien in Bezug auf die zielgruppen- und mediengerechte Darstellung von Hochschulthemen Unterstützung und Beratung bei der Wissenschaftskommunikation Pflege des Mediennetzwerks Organisation und Durchführung (Konzipieren, inhaltliches Vorbereiten und Moderieren) von Medienterminen und Pressekonferenzen Bearbeiten von Medienanfragen und Auskunftserteilung zu allgemeinen und fachspezifischen Themen, ggf. Weitervermittlung an Fachvertreterinnen und -vertreter Vorbereiten, Verfassen, Redigieren und Freigeben von Medienmitteilungen Repräsentieren der Hochschule in den Medien, auf Pressekonferenzen Medienbeobachtung Konzipieren und Erstellen der zentralen Publikationen (u.a. Jahresbericht, Hochschulmagazin) Steuerung der Organisation der zentralen öffentlichkeitswirksamen Hochschulveranstaltungen (u.a. Akademische Jahresfeier, Tag der offenen Tür) Steuerung der zentralen Alumni-Arbeit der Hochschule Evaluierung sämtlicher Maßnahmen Steuerung der Binnenkommunikation und Teilnahme an internen Gremien Strategische Beratung der Präsidentin und des Präsidiums in allen Fragen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Aufbereitung presserelevanter Sachverhalte für die Präsidentin Vermittlung und Vorbereitung von Presseterminen für die Präsidentin Verfassen von Statements und Artikeln für die Präsidentin Unterstützung in allen Belangen der Kommunikation Fachliche Leitung der Stabsstelle Hochschulkommunikation inkl. Personalführung und Budgetverantwortung Anforderungsprofil: Abgeschlossenes wissenschaftliches Studium im Bereich Medien/Journalismus oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, bevorzugt im Bereich der Wissenschaftskommunikation Einschlägige Führungserfahrung und Managementkompetenzen Beherrschung des journalistischen Handwerks, eine schnelle Auffassungsgabe und strategische Kompetenz Hohe Integrität und Loyalität bei ausgeprägter Kunden- und Dienstleistungsorientierung Hohe Begeisterungs- und Innovationsfähigkeit gepaart mit sehr guter Kommunikations- und Formulierungsfähigkeit, auch in englischer Sprache Erfahrungen im Projektmanagement Interkulturelle Kompetenz Hohe Sozialkompetenz, Durchsetzungsstärke, Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Motivation und Engagement Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet. Die Hochschule Rhein-Waal fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. In den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sowie Gleichgestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 SGB IX bevorzugt berücksichtigt. Es wird darum gebeten, als Bewerbungsunterlagen ausschließlich Fotokopien zu versenden und auf aufwendige Bewerbungsmappen etc. zu verzichten, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgeschickt werden können. Außerdem wird gebeten, auf elektronische Bewerbungen zu verzichten. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bis zum 10.07.2017 in schriftlicher Form unter Angabe der entsprechenden Kennziffer an die Personalabteilung der Hochschule Rhein-Waal, Marie-Curie-Straße 1, 47533 Kleve.

Arbeitgeber

Hochschule Rhein-Waal

Die Hochschule Rhein-Waal in Kleve und Kamp-Lintfort bietet Ihnen ein innovatives und internationales Umfeld, verbunden mit hoher Qualität der Lehre in interdisziplinären Bachelor- und Masterstudiengängen, die überwiegend in englischer Sprache gelehrt werden. Sie ist forschungsstark in technischen, natur­wissenschaftlichen und gesellschaftswissenschaftlichen Disziplinen. Mehr als 6.000 Studierende haben sich bereits für die Hochschule Rhein-Waal entschieden. Die landschaftlich reizvolle Region Niederrhein liegt in unmittelbarer Nähe des Wirtschaftszentrums Rhein-Ruhr und der Niederlande, aber zugleich im Zentrum Europas, wobei die Hochschulstandorte über die drei Flughäfen Amsterdam/Schiphol, Düsseldorf Airport und Weeze aus aller Welt gut erreicht werden können. Die Hochschule hat im Präsidium am Campus Kleve zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Position zu besetzen: Anzeigen auf academics.de
Mehr

Tenure-Track Professorship in Marketing (open rank)

Jobbeschreibung

We are looking for research excellence, regardless of the area of specialization. We welcome applicants at assistant (tenure-track), associate and full professor level, commensurate with qualifications and experience. He or she is expected to contribute to teaching in the area of Marketing. Prerequisite for junior candidates is a Ph.D. which has to be completed by September 2018. We explicitly encourage international applications. German language skills are not required within Frankfurt School. We offer a stimulating research environment and all the opportunities of a dynamic private business school. For further information on the Frankfurt School of Finance & Management, see our website www.frankfurt-school.de. The deadline for applications is August 15, 2017. We will additionally be meeting with potential applicants during the 2017 AMA conference. If you would like to get to know us there, please send your documents by July 7, 2017. Please submit your application including CV, at least two reference letters, and up to three papers (published or unpublished) to Kerstin Schwarz at personal@fs.de. The Frankfurt School of Finance & Management values diversity and seeks talented students, faculty, and staff from diverse backgrounds. The Frankfurt School is an equal opportunities employer. Women and individuals with disabilities are strongly encouraged to apply. For inquiries about the position, please contact Professor Nils Stieglitz, Head of the Management Department, Phone: +49 (0)69 154008-447, e-mail: n.stieglitz@fs.de Finden Sie mehr Informationen: www.frankfurt-school.de

Arbeitgeber

Frankfurt School of Finance & Management gGmbH

The Frankfurt School of Finance & Management is one of Europe's leading business schools. We seek to fill a position as Anzeigen auf academics.de
Mehr

Assistent (m/w) der Center-Leitung Organisation und Administration

Jobbeschreibung

zunächst befristet auf 3 Jahre. Gesucht wird ein/-e kaufmännische/-r Allrounder/-in, die/der den Lehrstuhlinhaber und das Projektteam administrativ und organisatorisch unterstützt und mit Rat und Tat zur Seite steht. Einsatzort wird sowohl das Entrepreneurship Center an der Ostfalia HaW, als auch der Gemeinschaftslehrstuhl für Entrepreneurship an der TU Braunschweig sein. Die Stelle ist auch für Berufseinsteiger/-innen mit entsprechendem Wissenshintergrund geeignet. Ihre Aufgaben: Organisation und Administration der Bereiche Finanzen und des internen Personalwesens Mitwirkung bei der Organisation von Veranstaltungen und Sensibilisierungsmaßnahmen Projektmanagement Unterstützung der Center-Leitung beim Projekt-Controlling allgemeine Verwaltungstätigkeiten und Unterstützung im Berichtswesen Unterstützung für die Bereiche Marketing und Öffentlichkeitsarbeit sowie Netzwerktätigkeiten selbstständige Terminkoordination und Vorbereitung von Team-Meetings für die Center- Leitung Ihr Profil: überdurchschnittlicher Bachelorabschluss mit Bezug zu Wirtschaftswissenschaften Projekt- und Gründungserfahrung Entrepreneurship-Kenntnisse sicherer Umgang mit der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift sehr guter Umgang mit MS Office technisch-naturwissenschaftliches Verständnis analytisches Denkvermögen selbstständiger Arbeitsstil Begeisterungsfähigkeit Freude an teamorientierter wissenschaftlicher Arbeit Flexibilität und Teamfähigkeit Als eine von der Bundesregierung ausgezeichnete gründerfreundliche Hochschule etablieren wir eine Gründungskultur, die Unternehmensgründungen aus der Hochschule fördert, sowie die Begeisterung für die Umsetzung der eigenen Geschäftsidee auslöst. Wir bieten eine spannende Aufgabe in einem jungen, hoch motivierten Team, an einer familienfreundlichen Hochschule, in reizvoller und zentraler Lage, mit viel Kultur und Erholungswert, in unmittelbarer Nähe Braunschweigs und mit guter Verkehrsanbindung nach Hannover, Berlin und Hamburg. Es gelten folgende allgemeine Hinweise: Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 11 TV-L. An der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften sind Frauen in dieser Entgeltgruppe unterrepräsentiert. Basierend auf dem Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetz (NGG) sind daher Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Bei gleicher Eignung erfolgt die bevorzugte Einstellung von schwerbehinderten und diesen gleichgestellten Menschen. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 21.07.2017 unter Angabe der Kennziffer Kb 038 17 an die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften (Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel), Dezernat 2, Salzdahlumer Str. 46/48, 38302 Wolfenbüttel oder per E-Mail an bewerbungen@ostfalia.de.

Arbeitgeber

Ostfalia Hochschule / TU Braunschweig

Mit zwölf Fakultäten, rund 13.000 Studierenden und 850 Beschäftig­ten zählt die Ostfalia zu den größten Fachhochschulen in Nieder­sachsen. In über 70 Studiengängen an den Standorten Salzgitter, Suderburg, Wolfsburg und Wolfenbüttel werden unsere Studie­renden fundiert und interdisziplinär ausgebildet und individuell betreut. Unseren Beschäftigten bieten wir vielseitige Aufgaben und Gestaltungsmöglichkeiten sowie ein leistungsförderndes und familienfreundliches Arbeitsumfeld. Für unseren gemeinsamen Lehrstuhl für Entrepreneurship an der Ostfalia Hochschule und der TU Braunschweig suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine/-n

Anzeigen auf academics.de
Mehr

Leiterin / Leiter des Bereiches Förderung und Projekte

Jobbeschreibung

Die mabb ist die gemeinsame Medienanstalt der Länder Berlin und Brandenburg, sie ist Teil der lebhaften Medienlandschaft der Hauptstadtregion. Neben der Regulierung von Rundfunkveranstaltern und Plattformen setzt die mabb einen Schwerpunkt bei Medienkompetenz und -ausbildung sowie bei Projekten mit neuen Übertragungstechniken. Mit ihren beiden Einrichtungen ALEX Berlin und Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ) setzt sie Akzente für die Medienentwicklung.

 

Wenn Sie in den nächsten Jahren den Medienwandel begleiten wollen, dann sind Sie hier richtig.

 

Ihre Aufgaben:

 

Als Leiter/in des Bereiches Förderung und Projekte sind Sie zuständig für die Entwicklung und Umsetzung von Förderprogrammen und eigenen Projekten zu den Themen Lokale Medien, Innovation und Medienkompetenz. Sie bestimmen maßgeblich die strategische Ausrichtung und die Schwerpunkte der mabb mit. Außerdem sind Sie verantwortlich für Projekt- und Budgetplanung sowie das Beteiligungsmanagement. Schließlich unterstützen Sie die Direktorin bei der Außendarstellung der Medienanstalt und ihrer Themen, z.B. auf Veranstaltungen, Panels oder in politischen Gremien.

 

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes geisteswissenschaftliches oder betriebswirtschaftliches Hochschulstudium,
  • mehrjährige Berufserfahrung im Medienbereich,
  • Erfahrung in der Verwaltung von Budgets und im Controlling,
  • Begeisterung für neue Medien, Medieninnovationen und Medienkompetenz,
  • Netzwerker/in, gerne in der Region Berlin Brandenburg,
  • Führungserfahrung und Erfahrung in der Arbeit mit Gremien,
  • Sicherheit bei Präsentationen und öffentlichen Auftritten.

 

Werden Sie Teil unseres Teams!

Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz in Berlin-Mitte, abwechslungsreiche Aufgaben, ein hohes Maß an Eigenverantwortung und ein motiviertes Team.

 

Die mabb gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männer. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 24.07.2017 an die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb), bewerbung@mabb.de.

Arbeitgeber

Medienanstalt Berlin-Brandenburg

Medienentwicklung gestalten! Anzeigen auf academics.de
Mehr

Praktikum - Grafikdesign

Jobbeschreibung

DEINE POSITION
· Unsere Stickerstars-Vereine bekommen individuell abgestimmte Stickeralben – Du bist für die kreative Umsetzung zuständig
· Die Fotos und Texte wandeln sich auf deinem Schreibtisch zu Stickern um und werden im Album verarbeitet
· Taktische Besonderheiten und Spezialwünsche setzt du gemeinsam mit unseren Projektmanagern um
· Für die inspirierende Werbung der Projekte stimmst du dich mit unseren Marketeers ab und sorgst für große Begeisterung der Fans
· Entwickle eigene Spielideen und setze diese in deinen Projekten bei uns um


DEIN PROFIL
· Neue Herausforderungen sind für Dich ein Klacks und Du hast Bock, dich in ein ambitioniertes Team einzubringen
· Im Zweikampf behältst du stets einen kühlen Kopf und arbeitest sorgfältig und konzentriert weiter
· Ob Mac oder Windows, Photoshop oder Indesign – du kennst alle Kniffe und Tricks oder weißt, wo du sie findest
· Als lebendes Wörterbuch beherrschst die deutsche Grammatik wie kein Zweiter
· Du suchst eine Stammposition in den Bereichen Grafik, Mediengestaltung, Design, o.ä.
· Idealerweise hast Du bereits Spielerfahrung in diesen Bereichen gesammelt
DEINE MOTIVATION
· Erlebe wie unser Produkt strahlende Kinderaugen zaubert
· Werde Teil einer topmotivierten Mannschaft mit viel Herz und Spaß bei der Arbeit
· Erhalte exklusive Einblicke in alle Bereiche eines erfolgreichen Sport-Startups
· Sammle wichtige Erfahrungen und profitiere von einer steilen Lernkurve
· Teste dich in regelmäßigen Tischtennisturnieren gegen die Meister an der Platte
· Sichere dir eine faire Bezahlung und die Chance auf eine Stickerstars- Abschlussarbeit
DU WILLST MITSPIELEN? BEWIRB DICH BEI ANNA!
Schicke deine Bewerbung (inkl. Lebenslauf, Referenzen und Praktikumszeitraum) an jobs@stickerstars.de!

Arbeitgeber

Stickerstars GmbH

Teamplayer, Sportfanatiker, Alleskleber – wir sind STICKERSTARS aus Berlin!

Mit individuellen Stickeralben lassen wir Sportler sowie Trainer, Funktionäre und Unterstützer zu lokalen Stars werden. Wir erfüllen Kindheitsträume und schaffen so eine Erinnerung für die Ewigkeit!

Zum Abschluss der Rückrunde verpflichten wir Adobe-Akrobaten, die uns ab 01.07.2017 für mindestens 3 Monate unterstützen!

Anzeigen auf academics.de
Mehr

Redaktionspraktikum bei der Zeitschrift Neue Gesellschaft / Frankfurter Hefte

Jobbeschreibung

Aufgabenbereich:
• Beteiligung an der Arbeit einer Zeitschriftenredaktion nach einem Ausbildungs-
plan: u.a. redaktionelle Textbearbeitung, Autorenkontakte, Bildredaktion, allgemeine Organisation

Voraussetzungen:
• Studium (keine abgeschlossenen Diplom- oder Master-Studiengänge); vornehmlich aus den Bereichen Politikwissenschaften, Journalistik, Medien, Soziologie, Geschichte, Germanistik
• Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit in der deutschen und englischen Sprache
• Interesse am Schreiben, erste journalistische Kenntnisse wünschenswert
• Team- und Kommunikationsfähigkeit, hohe Einsatzbereitschaft

Für die Dauer des Praktikums wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt.

Arbeitgeber

Friedrich-Ebert-Stiftung

Die Neue Gesellschaft / Frankfurter Hefte ist eine für die Friedrich-Ebert-Stiftung herausgegebene traditionsreiche Monatszeitschrift für Politik und Kultur und beinhaltet Analysen, Kommentare sowie praktikable Zukunftsentwürfe. Namhafte Wissenschaftler_innen, Journalist_innen und Politiker_innen kommen bei uns zu Wort. Junge Stimmen äußern sich zu neuen Entwicklungen im kulturellen und politischen Leben des Landes. Einen besonderen Akzent setzen wir in jeder Ausgabe mit unserem Themenschwerpunkt, der einer zentralen Frage unserer Zeit gewidmet ist. Unsere Kontroversen und Debatten zielen auf die Förderung der sozialen Demokratie und des politisch progressiven Spektrums.

Anzeigen auf academics.de
Mehr

Professor/Lecturer (f/m) - Design Theory

Jobbeschreibung

Position Description: The German University in Cairo is looking for highly able and motivated applicants wishing to join Design Theory Department. Successful candidates will contribute to undergraduate and graduate teaching of Theory courses offered to all students in Foundation and in the three majors of Product Design, Graphic Design and Media Design. The applicant should have a track record of research, teaching or publishing in at least two of the following areas: Design Theory Design Criticism Design Studies Design Futures Theories of Sustainable Design, Social Design, Design Thinking and related areas Cultural Theory Social Theory Brand Identity Communication Theory Media Theory Qualifications: Professor applicants should hold a PHD degree or master degree with relevant academic references in related areas Lecturer applicants should hold a master degree or German diplom in a related area. Applicants for a position of a Professor should have a minimum 8 years of practical experience and 5 years of teaching experience. Applicants for a position of a Lecturer should have a minimum 5 years of practical experience and 3 years of teaching experience. Excellent knowledge of English, which is the teaching language. Strong skills in delivering knowledge and teaching content related to Design Theory on a Graduate and Premaster Level. Professors are invited to supervise Master Projects. Knowledge of current and future issues within the field of design education-excellence in research, scholarship, design or creative practice. Strong commitment to progressive design education principles with respect to self organized and responsible design study. Interest and competence in working with people from diverse cultural backgrounds, professional training and aesthetic sensibilities. Understanding of the implications of design practice in relationship to broader social, cultural, economic, scientific and technological forces. Excellent writing and interpersonal communication skills. Good organizational and administrative skills, including the ability to meet deadlines, communicate and motivate effectively. An interest in working collaboratively within the GUC and with external partners towards the development of shared projects and initiatives. Application Instructions: Interested applicants are invited to submit their curriculum vitae including employment history, a statement outlining research and teaching interests, list of publications and projects undertaken and names of at least three referees. Applications to be submitted online through the GUC website: http://www.guc.edu.eg/ by referencing posting: #ref DIE ZEIT II8.4.1 Applications will be reviewed until position is filled. For best consideration, submit applications by July 21st, 2017. For further information, please contact the Human Resources Department (hr@guc.edu.eg)

Arbeitgeber

German University in Cairo (GUC)

The German University in Cairo - GUC (Cairo Campus) Faculty of Applied Science and Arts The German University in Cairo invites applications for the following vacancy to be filled by September 2017: Anzeigen auf academics.de
Mehr

Referent (m/w) für Öffentlichkeitsarbeit

Jobbeschreibung

Was Sie erwartet: Eine vielschichte, abwechslungsreiche und bereichsübergreifende Tätigkeit im Stab der Verwaltungsleitung mit folgenden Aufgabenschwerpunkten: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Betreuung von Internet- und Social Media- Auftritten Konzeption und redaktionelle Erstellung von Informationsmaterialien und Publikationen Was wir bieten: unbefristeter Arbeitsvertrag flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten Bezahlung nach Entgeltgruppe 13 TVöD Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes Möglichkeit einer zusätzlichen Altersvorsorge betriebliches Gesundheitsmanagement umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten Was wir erwarten: abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise in Journalismus, Publizistik oder Kommunikationswissenschaften mehrjährige Berufserfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, im Medien- oder PR-Bereich Fundierte IT-Kenntnisse Führerschein der Klasse B und Bereitschaft zur Nutzung des privaten PKW für gelegentliche Dienstfahrten ausgeprägte Kommunikationskompetenz Eigeninitiative und Kreativität Interesse am Aufgabenspektrum eines Landkreises Wie Sie sich bewerben: Wir freuen uns über Ihre Bewerbung zu der Ausschreibung mit der Kennziffer 2017-60 mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 15.07.2017. Bitte senden Sie uns Ihre Unterlagen möglichst über unser Bewerberportal unter www.landkreis-fulda.de/jobs. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind aufgrund der Regelungen des Hessischen Gleichberechtigungsgesetzes besonders erwünscht, da in diesem Bereich eine Unterrepräsentanz von Frauen besteht. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Landrat Woide (0661 6006 200) oder Herrn Ersten Kreisbeigeordneten Schmitt (0661 6006 300).

Arbeitgeber

Landkreis Fulda

Der Landkreis Fulda sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Anzeigen auf academics.de
Mehr

Programm-Manager bzw. Event-Manager im Kulturbereich (m/w)

Jobbeschreibung

Die NEXT LIBRARY Conference beschäftigt sich mit der zukünftigen Ausrichtung Öffentlicher Bibliotheken als Partnerin und Plattform für Akteure der Stadtgesellschaft, als Mitgestalterin und Impulsgeberin für die demokratische Entwicklung und für den Zusammenhalt einer zunehmend diversen und digitalen Gesellschaft. Erstmals 2009 durch die Aarhus Public Libraries (Dänemark) durchgeführt, ist die NLC heute eine der wichtigsten, unabhängigen Konferenzen für die öffentlichen Bibliotheken des 21. Jahrhunderts und wesentlich durch interaktive Werkstattformate und kreative Austauschprozesse geprägt. Sie tragen als Programm-Manager*in wesentlich zur erfolgreichen Planung und Umsetzung der Konferenz bei. Sie arbeiten in einem Projektteam und werden dabei zu regionalen, nationalen und internationalen Partnern den Kontakt auf- und ausbauen. Kooperationsbereitschaft, Teamfähigkeit und Durchsetzungskraft sind dabei genauso von Nöten, wie die Fähigkeit, inspirierende kreative Prozesse zur Programmgestaltung anzustoßen, zu moderieren, in konkrete Planungen zu überführen und pünktlich zum Konferenztermin zu realisieren. Ihr Aufgabengebiet: konzeptionelle und organisatorische Weiterentwicklung des Programms der NEXT LIBRARY Conference 2018 Entwicklung und Umsetzung innovativer und interaktiver Veranstaltungsformate für die Konferenz und für das Rahmenprogramm eigenverantwortliches Management von (Teil-)Projekten Erstellung von Kommunikationsmaterialien für Projektpartner und -förderer Kooperation mit anderen Einrichtungen, Ausbau und Pflege von Kooperationen mit Bildungs- und Kultureinrichtungen in Stadt, Bund und international Vertretung und Mitarbeit in Arbeitsgemeinschaften und Netzwerken Drittmittelakquise und Fundraising sowie die fördertechnische Abwicklung und Überwachung der Teilprojekte Ihre Qualifikationen: Sie haben Ihr wissenschaftliches Hochschulstudium in einer einschlägigen Fachrichtung, z. B. in einer Geistes-, Kultur-, Sozialwissenschaft bzw. mit einem Schwerpunkt auf kulturelle Programm- und Bildungsarbeit oder in einem vergleichbaren Studiengang erfolgreich abgeschlossen. Zu Ihren Fachkompetenzen zählen: Berufserfahrung im Bereich Programm-Management von Tagungen, Konferenzen, Festivals etc. qualifizierte Kenntnisse und ausgewiesene Erfahrungen im Projektmanagement ausgewiesene Erfahrungen im Veranstaltungsmanagement fundierte Erfahrung in der professionellen Erstellung von Konzepten und Schriftsätzen sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, eine weitere Fremdsprache von Vorteil Erfahrung in der Gremienarbeit, auch mit politischen Gremien sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen Sie sind eine kommunikationsstarke und engagierte Persönlichkeit. Mit Ihrer Freude an Innovationen im Kultur- und Medienbereich sowie durch Ihre teamorientierte Arbeitsweise beflügeln Sie Ihre Projekt­mitarbeiter/ innen. Dabei arbeiten Sie gerne in Netzwerken und stark dienstleistungsorientiert. Gute Englischkenntnisse und idealerweise weitere Fremdsprachenkenntnisse runden Ihr Profil ab. Sind Sie so jemand? Dann brauchen wir Sie! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 21/17 bis zum 16.07.2017 schriftlich an die Stiftung Zentral- und Landesbibliothek Berlin, Personalmanagement, Postfach 61 01 79, 10922 Berlin oder per E-Mail an stellenausschreibung@zlb.de. Informationen über die Stiftung Zentral- und Landesbibliothek Berlin erhalten Sie unter www.zlb.de. Das ausführliche Stellenangebot mit weiteren Hinweisen finden Sie unter der Rubrik »Über uns/Jobs«. Die Position ist ab sofort in Voll- oder Teilzeit (mind. 30 Std./Wo.) für die Dauer des Projektes bis zum 31.12.2018 zu besetzen.

Arbeitgeber

Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB)

Die Stiftung Zentral- und Landesbibliothek Berlin (ZLB) ist Berlins Öffentliche Zentralbibliothek mit landesbibliothekarischen Aufgaben. Mit gut 3,4 Millionen Medien an zwei Standorten - Amerika- Gedenkbibliothek und Berliner Stadtbibliothek - sind wir die größte Öffentliche Bibliothek Deutschlands und die am besten besuchte Kultur- und Bildungseinrichtung Berlins. Werden Sie Teil unseres Teams. Die Zentral- und Landesbibliothek Berlin wird gemeinsam mit der Kulturstiftung des Bundes im September 2018 die internationale Bibliothekskonferenz NEXT LIBRARY® erstmalig in Deutschland ausrichten. Verstärken Sie unser Projektteam in verant­wortungs­voller Position mit Gestaltungsspielraum mit Ihrer Expertise als Anzeigen auf academics.de
Mehr

Referent(in) Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Jobbeschreibung

• Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Journalismus, Kommunikationswissenschaften, Public Relations oder eine gleichwertige Ausbildung
• Sie sind textsicher, kreativ, multimedial versiert und können komplexe Sachverhalte für unterschiedliche Zielgruppen aufbereiten
• Sie haben sehr gute Kenntnisse in den gängigen Grafikprogrammen wie Photoshop, InDesign, Illustrator sowie MS-Office-Programmen
• Neben guten Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten verfügen Sie über Erfahrungen in der Durchführung von Kampagnen
• Sie können sich mit den Anliegen des Jesuitenordens identifizieren
• Sie verfügen über einen pragmatischen Arbeitsstil, hohe Einsatzbereitschaft und gewandtes, sicheres Auftreten
• Kenntnisse von kirchlichen Strukturen und Kontakte/Netzwerke im Medienbereich sind hilfreich

Arbeitgeber

Deutsche Provinz der Jesuiten KdöR

Die Deutsche Provinz der Jesuiten ist eine katholische Ordensgemeinschaft mit 346 Mitgliedern an 30 Standorten in Deutschland und Schweden. Schwerpunkte sind Hochschul- und Schulbildung, Exerzitienarbeit, Glaubensorientierung und CitySeelsorge, Internationale Hilfsprojekte und Flüchtlingsarbeit. Anzeigen auf academics.de
Mehr

Mitarbeiter für Strategisches Marketing (m/w)

Jobbeschreibung

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet Konzeptionelle Weiterentwicklung der Corporate Identity der Fachhochschule Dortmund Planung, Durchführung und Evaluation zielgruppenspezifischer Kampagnen und Marketingmaßnahmen Beratung und Unterstützung der Fachbereiche und Dezernate bei Marketingaktivitäten und Anwendung des Corporate Designs Markt- und Zielgruppen-Analysen sowie Wettbewerbsbeobachtung Ihre Qualifikationen und Kompetenzen Ein abgeschlossenes Hochschulstudium, bspw. Marketing, Kommunikations- oder Medienwissenschaften Mehrjährige Erfahrungen in der Konzeptionierung und Umsetzung von Markenstrategien und Marketingkonzepten Hochschulerfahrungen sind ausdrücklich gewünscht Fundierte Kenntnisse und Erfahrung im Projekt- und Veranstaltungsmanagement Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, verbunden mit strategischer Planungskraft und aktivem Umsetzungsvermögen Hohes Maß an Engagement, Eigeninitiative, Belastbarkeit sowie ausgeprägte Kooperations- und Teamfähigkeit Konstruktive, lösungs- und serviceorientierte Denkweise sowie Flexibilität und ein souveräner Umgang mit Online-Medien runden das Profil ab Wir freuen uns auf eine aufgeschlossene, wissbegierige und engagierte Persönlichkeit mit einem Gespür für das Wesentliche und einem Blick über den Tellerrand. Wir als Arbeitgeber ... bieten An­reize - z. B. durch eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 11 TV-L, durch die Beschäftigung im öffentlichen Dienst in einer modernen Hochschule fokussieren Familie - durch das Beratungsangebot des Familienservice, flexible Arbeits-/Teilzeitmodelle, Telearbeit/Home Office, Kinderbetreuungsmöglichkeiten ermöglichen Vor­teile - z. B. Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung, betriebliches Gesundheitsmanagement, Partizipation im Rahmen von Teamentwicklungen ge­währleisten ein Hoch­schul­umfeld - geprägt von einzigartigen Standortvorteilen und einer guten Verkehrsanbindung inmitten der pulsierenden Ruhrgebietsmetropole Dortmund Die Bewerbung geeigneter Menschen mit Schwerbehinderung und Menschen mit Behinderung, die diesen gleichgestellt sind, im Sinne des § 2 SGB IX sind erwünscht. Außerdem streben wir eine Erhöhung des Frauenanteils an und begrüßen daher Bewerbungen von weiblichen Kandidatinnen ganz besonders. Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung geeignet. Logo Miteinander Talente entfalten Fachhochschule Dortmund - unsere rund 700 Beschäftigten arbeiten mit großer Motivation jeden Tag aufs Neue daran, die Fähigkeiten von über 13.500 Studierenden offenzulegen, zu stärken und zu bündeln. Als eine der großen Fachhochschulen in Nordrhein-Westfalen bieten wir mit unse­rem Studienangebot in den Ingenieurwissenschaften, Sozialwissenschaften und Wirtschaftswissenschaften sowie in den Bereichen Architektur und Design ein hervorragendes Lehr- und Lernumfeld mit zahlreichen Forschungsprojekten und somit die beste Basis für die erfolg­reiche Zukunft unserer Studierenden. Nutzen Sie gemeinsam mit uns die Möglichkeit, Talente zu entfalten - die von anderen, die eigenen, die gemeinsamen und die verborgenen. Ansprechpersonen fachlich: Frau Kriewaldt-Paschai (0231 9112-255) personalrechtlich: Herr Lindemann-Breuker (0231 9112-391) Sprechen Sie diese Aus- sichten an? Dann freuen wir uns sehr über Ihre Online-Bewerbung bis zum 11.07.2017. Nähere Informationen zur Fach­hoch­schule Dortmund und zur Stellen­aus­schreibung finden Sie unter www.karriere.fh-dortmund.de

Arbeitgeber

Fachhochschule Dortmund

Das Dezernat Rektoratsangelegenheiten und Hochschulkommunikation ist tätig in den Bereichen Rektoratsangelegenheiten, Marketing und Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Die Abteilung Marketing zentriert sich um die Markenpflege sowie die Förderung der Corporate Identity. Sie ist dabei zentrale Dienstleisterin und Schnittstelle für die Hochschulkommunikation, entwickelt, koordiniert und realisiert die Marketingaktivitäten der Hochschule und sichert einen runden Gesamtauftritt der Fachhochschule Dortmund nach innen und nach außen. Verstärken Sie das Dezernat Rektoratsangelegenheiten und Hochschulkommunikation - ab sofort, unbefristet und in Vollzeit als Anzeigen auf academics.de
Mehr

Studentische Hilfskraft (m/w) im Bereich Informatik/Mediendesign

Jobbeschreibung

Für die Weiterentwicklung unseres Marketingbereiches und somit zur Umsatzsteigerung suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft. Ziel soll dabei die Steigerung unseres Bekanntheitsgrades sowie die Bildung und Erstellung einer Marke sein.

Wichtig wären bereits vorhandene Erfahrungen im Bereich Multi-Chanel Online Marketing sowie in der Entwicklung und im Design von Homepages. Wünschenswert wäre ebenso, wenn bereits Erfahrungen bei der Entwicklung von Marken-Strategien bestehen sowie in der Erstellung von Print-Medien.

Neben diesen Kenntnissen sind wir auch auf der Suche nach Studenten, die bereits Erfahrungen darin haben einen Online-Shop aufzubauen und zu betreuen. Dies beinhaltet das Aufsetzen von CRM-Systemen und Mailing-Tools bis hin zu einer etwaigen App-Entwicklung.

Schreiben Sie uns, wenn Sie Interesse daran haben, dabei zu helfen ein Start-Up mit aufzubauen und mit diesem zu wachsen.

Arbeitgeber

KORDIAL Media GmbH

Die KORDIAL Media GmbH ist ein junges, innovatives und verlässliches Unternehmen, gegründet in 2016, mit dem Ziel intelligente-, innovative-,individuelle und zertifizierte- Lösungen und Produkte im Brandschutz-Sektor zu entwickeln, welche dazu beitragen, im Brandfall Menschenleben zu retten. Wir haben uns auf Brandschutz-Einhausungen von elektronischen Geräten spezialisiert, insbesondere auf Beamer und Monitore sowie auf das Verkleiden von Säulen oder Bauwerken zum Schutz gegen Feuer und Hitze.

Anzeigen auf academics.de
Mehr

Assistenzprofessur (Tenure Track) für Politische Kommunikation

Jobbeschreibung

zu besetzen. Nach zwei Anstellungsperioden von jeweils drei Jahren erfolgt im Fall einer positiven Evaluation im Rahmen eines Tenure-Verfahrens die Beförderung auf eine entfristete Professur. Die Bewerberin bzw. der Bewerber soll sich durch exzellente Forschung zu den Inhalten und/oder zu Nutzung und Wirkung politischer Kommunikation auszeichnen und dabei einen Schwer­punkt auf digitalisierte politische Kommunikation (unter anderem auf Soziale Medien) legen. Die Bewerberin bzw. der Bewerber soll zudem Bereitschaft zeigen, Bezüge zur Schweiz in Forschung und Lehre einzubringen. Von den Bewerberinnen und Bewerbern wird die Vertretung des Faches Publizistik- und Kommuni­kations­wis­sen­schaft in seiner Breite und auch eine Beteiligung an einführ­enden Bachelor- und Masterveranstaltungen sowie der Metho­den­lehre erwartet. Auf einschlägige methodische Kompetenzen wird im Zuge einer sozialwissenschaftlichen, empirisch-analytischen Profilbildung des Faches in Zürich besonderer Wert gelegt. Vorausgesetzt werden eine abgeschlossene Promotion sowie weitere herausragende wissenschaftliche Leistungen im relevanten Gebiet. Die Universität Zürich strebt eine Erhöhung des Frauen­anteils in Forschung und Lehre an und bittet deshalb qualifizierte Wissenschaftlerinnen ausdrücklich um ihre Bewerbung. Bewerbungen sind bis zum 30. Juli 2017 online einzureichen. Informationen zur Online-Bewerbung sind erhältlich unter www.phil.uzh.ch/jobs.html. Auskünfte erteilt Prof. Dr. Frank Esser (frank.esser@uzh.ch), Leiter des Instituts für Publizist­ikwissenschaft und Medienforschung (IPMZ).

Arbeitgeber

Universität Zürich

Philosophische Fakultät An der Universität Zürich ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Anzeigen auf academics.de
Mehr

Wissenschaftsredakteur (m/w)

Jobbeschreibung

zunächst befristet bis zum 31.10.2019 in Vollzeit zu besetzen. In dieser Funktion unterstützen Sie maßgeblich die strategische Wissenschafts-Kommunikation der WWU Münster. Die detaillierten Aufgaben- und Anforderungsprofile finden Sie unter: www.uni-muenster.de/karriere/ Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Arbeitgeber

Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU)

Logo Die Westfälische Wilhelms-Universität (WWU) Münster ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und mit rund 44.000 Studierenden sowie rund 7.850 Beschäftigten eine der größten Universitäten Deutschlands. Sie ist zusammen mit dem Universitätsklinikum der größte Arbeitgeber des Münsterlandes. In der Presse- und Informationsstelle der Westfälischen Wilhelms- Universität Münster ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Anzeigen auf academics.de
Mehr

Stiftungsprofessur (W2) für "Marketing, insbesondere Fashion Retail" im Fachbereich Wirtschaft (w/m)

Jobbeschreibung

Was Sie erwartet: Ihren Fokus in Lehre und For­schung legen Sie auf Marketing, Online- sowie Multi channel-Business. Engagiert arbeiten Sie mit der Fachgruppe Marketing und pflegen eine enge Zusammenar­beit mit dem Stiftungsunter­nehmen. Außerdem bieten Sie praxis­orientierte Lehrveranstaltungen und -formen an. Neben der Erstellung vielfaltiger Publikationen zu gesellschaft­lichen Themen, auch als neu zu entwickelnde Schriftenreihe, begleiten Sie die wissenschaftlich Mitarbeitenden mit Ihrem Know-how bei kooperativen Promotionsvorhaben. Nicht zuletzt können Sie sich auf die Arbeit mit regionalen und internationalen Partnern in einem spannenden Netzwerk freuen. Was Sie mitbringen: Als Basis haben Sie Ihre Promo­tion überdurchschnittlich abge­schlossen und verfügen über einschlägige Berufserfahrung im Marketing und Vertrieb und/oder Distribution und Handel, idealerweise im Bereich Fashion. Sie verknüpfen Ihre Erfahrungen in der Strategieentwicklung, Digi­talisierung, im e-Commerce und in der modernen Datenanalyse mit der Bereitschaft, empirische Stu­dien zu zukünftigen gesellschaft­lichen und technischen Entwick­lungen durchzuführen. Analytisches Arbeiten und Ihr besonderes Forschungsinteresse komplementieren Ihr Portfolio. Sie übernehmen routiniert Team­führung und kommunizieren mit sehr gutem Englisch in Lehrver­anstaltungen sowie in Ihrem Netzwerk. Was wir Ihnen bieten: Für Ihre verantwortungsvolle Tätigkeit bieten wir Ihnen eine unbefristete W2-Professur. Wir begrüßen Sie mit einer spannenden und herausfordernden Tätigkeit im wissenschaftlichen Umfeld. Darüber hinaus erwartet Sie Freiraum für die fachliche Auseinandersetzung mit zukunftsrelevanten Themen in Marketing und Retail. Sie erhalten die Chance, For­schungs- und Drittmittelprojekte an einer forschungsstarken Fachhochschule umzusetzen. Zudem können Sie sich auf breite Gestaltungsmöglichkeiten in der akademischen Selbstverwaltung freuen. Damit Sie sich beruhigt Ihrer Aufgabe widmen können, achten wir auf familienfreundliche Rahmenbedingungen. Logo Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 23.07.2017, bevorzugt online unter: www.fh-muenster.de/professur Bei Fragen wenden Sie sich an: Lisa Wosberg (lisa.wosberg@fh-muenster.de oder 02 51/83-64429). Die Einstellungsvoraussetzungen und weitere Informationen zur Professur finden Sie auf unserer Homepage. An der FH Munster stellen wir uns gegen Diskriminierung und Ungleichbehandlung und fordern Vielfalt.

Arbeitgeber

Fachhochschule Münster

https://www.fh-muenster.de/ Anzeigen auf academics.de
Mehr

Professur (W2) für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Dienstleistungsmarketing und -vertrieb

Jobbeschreibung

(Kz. 4 / 196) Besoldungsgruppe W 2 Sie sollten über fundierte Fachkenntnisse in der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre sowie im dienstleistungsorientierten Marketing und Vertrieb verfügen und mehrere der folgenden Schwerpunkte in der Lehre vertreten können: Vertriebs- und Auftragsmanagement, Verhandlungsmanagement, Käuferverhalten, Medien- und Werbepsychologie, Instrumente des Dienstleistungsmarketing, Service-Innovation und -Design, Dienstleistungsmarketingforschung, Business Analytics. Dabei wird erwartet, dass Sie den Studierenden die Kenntnisse theoretisch fundiert, auf didaktisch geschickte Weise vermitteln und praktische Erfahrungen aus dem Dienstleistungssektor idealerweise mit Bezugspunkten zur Digitalisierung und Internationalisierung einbringen können. Unter bestimmten Voraussetzungen ist ggf. eine spätere Übernahme einer Studiengangsleiterfunktion möglich. EINSTELLUNGSVORAUSSETZUNGEN: Vorausgesetzt werden gemäß § 47 LHG ein abgeschlossenes Hochschulstudium, besondere wissenschaftliche Befähigung (in der Regel Promotion), pädagogische Eignung sowie mindestens fünf Jahre berufspraktische Erfahrung, davon min­destens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs. Der Bewerber/Die Bewerberin muss zudem bereit sein, an der wissenschaftlichen Entwicklung, insbesondere durch For­schung und wis­sen­schaft­li­che Weiterbildung, teilzuhaben. Erwartet wird ein besonderes Maß an Engagement, Koope­rationsbereitschaft mit den beteiligten Unternehmen und sozi­alen Einrichtungen sowie die Bereitschaft zur Gremien­arbeit. Bei Erfüllung der Voraussetzungen ist die Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit als Professor/-in nach einer dreijährigen Bewährung im Beamtenverhältnis auf Probe möglich, falls das Lebensalter bei der Einstellung 47 Jahre, in Aus­nahmefällen das 52. Lebensjahr nicht übersteigt. Die DHBW strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Lehre und Forschung an. Sie setzt sich besonders für die Vereinbarkeit von Familie und Erwerbsleben ein. Die DHBW Stuttgart bietet ein Dual Career Programm an: www.dhbw-stuttgart.de/dual-career Bei gleicher fachlicher Eignung werden schwerbehinderte Be­werber/- innen vorrangig berücksichtigt. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 14.07.2017 unter Angabe der o. g. Kennziffer an: Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart z. H. Herrn Wenserit (andreas.wenserit@dhbw-stuttgart.de) Postfach 10 05 63, 70004 Stuttgart Bewerbungen per E-Mail bitte nur im PDF-Format als eine Datei mit einem Maximalvolumen von 10 MB.

Arbeitgeber

Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Stuttgart

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) zählt mit ihren derzeit rund 34.000 Studierenden (an 12 Standorten) und 9.000 kooperierenden Unternehmen und sozialen Einrichtungen zu den größten Hochschulen des Landes. Der Standort Stuttgart bietet mehr als 40 national und internati- onal anerkannte, berufsintegrierte Bachelor-Studienrich­tungen und zehn Master-Studiengänge in den Fakultäten Wirtschaft, Technik und Sozialwesen an. Derzeit sind rund 8.300 Studierende (ohne Master) immatrikuliert. AN DER DHBW STUTTGART IST AN DER FAKULTÄT WIRTSCHAFT FOLGENDE STELLE ZU BESETZEN: Anzeigen auf academics.de
Mehr

Praktikant (m/w) im Bereich B2B-Veranstaltungen / Produktmanagement

Jobbeschreibung

Veranstaltungsmanagement im Verlag! Jeder Tag voller Abwechslung. Die Planung, Umsetzung und Kontrolle vielseitiger und spannender Veranstaltungsformate wird genauso zu Ihrem Alltag gehören wie der Austausch mit anderen Bereichen der ZEIT Verlagsgruppe. Von Anfang an übernehmen Sie vielseitige Aufgaben wie Organisations-, Recherche- sowie Analysetätigkeiten im Veranstaltungsmanagement, sind Ideengeber und begleiten Projekte bis zur Realisierung am Veranstaltungsort. Werden Sie Mitglied eines jungen, kreativen Teams, und freuen Sie sich auf einen vielfältigen Einblick in das Helmut-Schmidt-Haus mit seiner renommierten Redaktion und der großen Medienvielfalt. Vielseitige Kenntnisse gefragt. Sie sind immatrikulierter Student (w/m) eines medien-, geistes- oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiengangs und möchten ein Pflichtpraktikum absolvieren. Sie sind kommunikationsstark und arbeiten gern im Team. Sie verfügen über einen sicheren Umgang mit den gängigen Microsoft-Office-Programmen. Sie bringen im Idealfall Erfahrungen in InDesign und Photoshop mit. Organisationstalent, Teamfähigkeit, strukturiertes Arbeiten und eine Hands-on-Mentalität zählen zu Ihren persönlichen Stärken. Nicht nur inhaltlich ein attraktives Praktikum. Feste Einbindung in ein Team, regelmäßige Feedbackgespräche und ein abteilungsübergreifender Praktikantenstammtisch gehören bei uns zur individuellen Betreuung dazu. Erwarten Sie eine kreative, offene Arbeitsatmosphäre und neben einer angemessenen Vergütung auch die Möglichkeit, an ZEIT Veranstaltungen teilzunehmen. Bitte geben Sie in Ihrem Bewerbungsschreiben an, ob Sie ein freiwilliges oder ein Pflichtpraktikum absolvieren möchten und für welchen genauen Zeitraum Sie sich interessieren. Einblick sofort. Die Arbeitswelt in der ZEIT Verlagsgruppe » weitere Videos Ihr nächster Karriereschritt: Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG Viviane-Ann Henke Personal & Recht Wir freuen uns auf Sie. Karriereseite der ZEIT Verlagsgruppe | Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Arbeitgeber

Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG - DIE ZEIT

Die Innovationskraft, der Ideenreichtum und der Anspruch unseres Medienhauses drücken sich in vielen Facetten aus: in Deutschlands größter Qualitätszeitung DIE ZEIT, Online-Aktivitäten, ZEIT Reisen, sechs Zeitschriften, einem umfangreichen Veranstal­tungs- und Konferenzgeschäft und exklusiven Sondereditionen. Leben Sie Ihre Talente in einem dynamischen Umfeld aus, das Tradition, Werte und Kreativität vereint. Bereichern Sie unser Team in Hamburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt für sechs Monate als Anzeigen auf academics.de
Mehr

Werkstudent (m|w) Customer Management

Jobbeschreibung

Dein neuer Job:

Du betreust unsere Kunden und Kuriere am Telefon
Du leitest eigenverantwortlich Projekte im Bereich Kundenzufriedenheit und Serviceleistung
Du bist für den reibungslosen Ablauf des Tagesgeschäfts verantwortlich
Du arbeitest mit Kurieren aus den verschiedensten Städten Deutschlands zusammen und hilfst ihnen, die besten Routen zu finden

Dein Profil:

Du studierst in einer spannenden Fachrichtung und bist noch mind. 6 Monate immatrikuliert
Du bist pragmatisch, schnell und flexibel und behältst auch in turbulenten Zeiten den Überblick
Du hast Spaß daran stetigen Kontakt zu unseren Kunden zu pflegen und möchtest ein junges Start-Up bei dessen Entwicklung begleiten
Du bist ein leidenschaftlicher Teamplayer

Das bekommst Du nur bei Liefery:

Grundregel: Wer gute Ideen hat und sich engagiert, der kann bei uns alles machen und alles werden
Zusammenhalt ist bei uns alles. Liefery ist eine Familie, die nicht nur im Job zusammenhält
Arbeitszeiten sind fexibel, solange die Arbeit gemacht wird und die Ergebnisse stimmen
Gemeinsames Kochen, Feierabendbiere, BBQ, Office Parties, Whisky Club und Paint Ball
Gesundheit: frisches Obst direkt vom Bauernhof und Running Class

Arbeitgeber

Liefery

Wir sind ein 2014 gegründetes Unternehmen aus der Logistik-Branche mit der Idee einen Paketservice zu bieten, der sich nach den Wünschen des Endkunden richtet. Mit modernster IT und logistischem Know How revolutionieren wir den Versandhandel - Innovativ, individuell und unkompliziert bieten wir so den Lieferdienst der Zukunft.

Im Liefery Kundenservice erwarten Dich gute Rahmenbedingungen und eine abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit in einem tollen Team.

Bei uns arbeitest Du mit hochmotivierten Kollegen aus den verschiedensten Branchen und Geschäftszweigen zusammen.

Anzeigen auf academics.de
Mehr

Geschäftsführer (m/w) "CCNF - Competence Center Neues Fliegen"

Jobbeschreibung

GESCHÄFTSFÜHRER/IN IM »CCNF - COMPETENCE CENTER NEUES FLIEGEN« EG 11 TV-L, KENNZIFFER 090/17 Es handelt sich um eine auf 12 Monate befristete Vollzeitstelle. Teilzeittätigkeit ist unter Berücksichtigung der betrieblichen Belange grundsätzlich möglich. balken IHRE AUFGABEN 1. Öffentlichkeitsarbeit 1.1 Gestalten und Erstellen von Werbematerialien Unterstützung bei der Erstellung von Werbematerialien für die Sichtbarkeit des CCNF nach innen und außen sowie für die Information über Studien­gänge und Weiterbildungsmaßnahmen, die im Kontext zum CCNF stehen Koordinierung der erforderlichen Arbeiten in Abstimmung mit den zuständigen Professoren/-innen Einbeziehung der Studierenden der Redaktion Mobiles sowie von anderen studentischen Projektgruppen Gegebenenfalls Beauftragung von Werbeagenturen 1.2 Gestalten und Pflege der Internetpräsenz Verantwortung für die Gestaltung und Pflege des Internetauftritts des Competence Centers Neues Fliegen auf der Homepage der HAW Hamburg Aufbereitung von Neuigkeiten zum Flugzeugbau aus dem Department Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau und Präsentation auf der Homepage der HAW Hamburg und des Departments Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau in Abstimmung mit dem Internetbeauftragten des Departments Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau Pflege der Informationen über den Studiengang Flugzeugbau auf den einschlägigen Internetplattformen (z.B. Skyfuture, Hamburg Aviation) 1.3 Organisation von Werbeveranstaltungen Unterstützung bei der Organisation von Werbeauftritten auf einschläggen Fachmessen und Bildungsmessen sowie Informationsveranstaltungen an Schulen und für Schulen Koordinierung der erforderlichen Arbeiten in Abstimmung mit den zuständigen Professoren/-innen Einbeziehung des Messeteams und von anderen studentischen Projektgruppen 1.4 Pressearbeit Zusammenarbeit mit der Pressestelle der HAW Hamburg, dem Öffentlichkeitsbeauftragten des Departments Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau und dem Pressereferenten des Luftfahrtclusters Hamburg Zusammenarbeit mit dem CC.COM zur tagesaktuellen Aufbereitung von Arbeiten des CCNF in neuen Medien (NewsRooms etc.) 2. Alumni Erfassung und Pflege der Kontaktdaten der Absolventen/-innen des Studiengangs Flugzeugbau 3. Organisation von Veranstaltungen zur Nachwuchsgewinnung Unterstützung bei der Organisation von Veranstaltungen zur Nachwuchsgewinnung (Faszination Fliegen, Sommercamp, Pro Technicale etc.) Kooperation mit Schulcampus und HWF sowie mit den Projektverantwortlichen von Pro Technicale Unterstützung der beteiligten Professoren/-innen Einbeziehung von studentischen Projektgruppen 4. Organisation von Weiterbildungsveranstaltungen Verantwortung für die Konzepterstellung und Organisation von Weiterbildungsmodulen Erledigung der erforderlichen verwaltungstechnischen Arbeiten Abstimmung mit dem Competence Center Lebenslanges Lernen, mit den zuständigen Professoren/-innen sowie mit den beteiligten Unternehmen Koordinierung von Weiterbildungsveranstaltungen der HAW Hamburg für die Partner der Lernortkooperation im Hamburg Centre of Aviation Training (HCAT) Koordinierung von Lehrveranstaltungen der Partner der Lernortkooperation im Hamburg Centre of Aviation Training für die HAW Hamburg 5. Antragserstellung für Förderprogramme und wissenschaftliche Entwicklung der HAW Hamburg Verantwortung für die Vorbereitung und Erstellung der Antragsunterlagen für Förderprogramme des Bundes und der Länder Abstimmung mit den zuständigen Stellen der HAW Hamburg, mit den beteiligten Hochschulen, Behörden und Unternehmen Organisation von internen Doktoranden-Kolloquien für Promovierende mit Bezug zur Luftfahrt und Tätigkeiten zur Unterstützung der HAW Hamburg im Hinblick auf die Erlangung eines eigenen Promotionsrechtes durch Erheben von luftfahrtspezifischen Forschungskennzahlen an der HAW Hamburg 6. Dokumentation Dokumentation der Arbeit des CCNF Verantwortung für die Erstellung eines Rechenschaftsberichtes 7. Internationalisierung Koordination der Kooperation der HAW Hamburg im Airbus Group University Partnership Program (AGUPP) 8. Außendarstellung im Luftfahrtcluster Hamburg Aviation Verantwortliche Koordination und professionelle Außendarstellung der Tätigkeit der HAW Hamburg im Luftfahrtcluster Hamburg Aviation (insbesondere im Rahmen des Hamburg Aviation Forums und des Norddeutschen Luftfahrtforums) und in den Unterverbänden des Luftfahrtclusters - insbesondere Hanse Aerospace und AG Forschung des Luftfahrtclusters Verantwortliche Koordination der Zusammenarbeit der HAW Hamburg mit Partnern des Luftfahrtclusters in den Infrastrukturen des Luftfahrtclusters (Zentrum für Angewandte Luftfahrtforschung (ZAL) und Hamburg Centre of Aviation Training (HCAT) Coaching der HAW-Beschäftigten im Hinblick auf Strukturen, Organisationen und Veranstaltungen des Luftfahrtclusters Unterstützung der HAW-Vertreter/innen in der Gremienarbeit des Luftfahrtclusters Hamburg (Vorstand, Aufsichtsrat ZAL, Verein HCAT+ insbesondere in der Zusammenarbeit mit dem Leiter des KKS) 9. Weitere Aufgaben Unterstützung der verantwortlichen Professoren des CCNF an der HAW Hamburg. Dazu zählen unter anderem die Pflege der Akten und das Zusammenstellen von Unterlagen und die Koordination von Anfragen NEUGIERIG GEWORDEN? balken Die vollständigen Stellen- anzeigen finden Sie unter haw-hamburg.de/ stellenangebote Kennziffer 090/17

Arbeitgeber

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW)

FAKULTÄT TECHNIK UND INFORMATIK DEPARTMENT FAHRZEUGTECHNIK UND FLUGZEUGBAU balken Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Nachhaltige Lösungen für die gesellschaftlichen Herausforderungen von Gegenwart und Zukunft entwickeln: Das ist das Ziel der HAW Hamburg - Norddeutschlands führender Hochschule, wenn es um reflektierte Praxis geht. Im Mittelpunkt steht die exzellente Qualität von Studium und Lehre. Zugleich entwickelt die HAW Hamburg ihr Profil als forschende Hoch­schule weiter. Menschen aus mehr als 100 Nationen gestalten die HAW Hamburg mit. Ihre Vielfalt ist ihre besondere Stärke. HAW Hamburg - Wissen fürs Leben Campus HAW Mit über 16.000 Studierenden ist die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg die größte praxisorientierte Hochschule im Norden. Unser Angebot: 41 Bachelor- und 31 Master-Studiengänge (davon 11 auch dual, 2 nur dual). Ob es um Technik, Wirtschaft, Informatik, Maschinenbau oder Soziales geht am zentralen Campus Berliner Tor, um Life Sciences in Bergedorf, um Mode in der Armgartstraße, Design und Medien in der Finkenau auf dem Kunst- und Mediencampus Hamburg - die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg) bietet ausgezeichnete Lehre und Forschung. Unsere Kennzeichen: zukunftsorientierte Hochschulausbildung auf hohem Niveau, Interdisziplinarität in Lehre und anwendungsorientierter Forschung, ausgeprägter Bezug zur Praxis, gelebte Internationalität. Seit 2005 sind wir zertifiziert als familienfreundliche Hochschule. Wir machen Vielfalt produktiv. Anzeigen auf academics.de
Mehr

Praktikant (m/w) in der Gruppe Interne Kommunikation, Stabsstelle Unternehmenskommunikation

Jobbeschreibung

http://bit.ly/GIZ32240

Gruppe Interne Kommunikation

Das Team Interne Kommunikation vermittelt Mitarbeiter/innen und Führungskräften die Inhalte der Arbeit der GIZ, die Zusammenhänge, in denen sie steht, und die Werte, an denen sie sich orientiert. In unseren internen Medien und unternehmensweiten Veranstaltungen informieren wir über alle unternehmensrelevanten Themen, d. h. über Unternehmenspolitik, die Arbeit der GIZ weltweit und die Entwicklungen in der internationalen Zusammenarbeit. Die Führungskräfte der GIZ unterstützen wir mit einem eigenen Kommunikationsangebot.

Ihre Aufgaben

Recherche und Texterstellung für verschiedene Medien wie die Mitarbeiterzeitung und das Intranet
Unterstützung bei Planung und Umsetzung von Veranstaltungen im Rahmen der Vorstandskommunikation
Mitarbeit bei Konzeption und Umsetzung von unternehmensweiten Veranstaltungsformaten – wie z. B. die Mitarbeiterversammlung oder das Mitarbeiterfest

Darüber hinaus erhält der/die Praktikant/in auch Einblicke in weitere Prozesse/Projekte in der Gruppe Interne Kommunikation und wird dort bei Bedarf mit eingebunden.

Ihr Profil

Student/in der Kommunikationswissenschaften, Kulturwissenschaften, Sozial- oder Geisteswissenschaften mit Bachelorabschluss/ Vordiplom
Interesse an Themen der internationalen Zusammenarbeit
Erste Erfahrungen in Redaktionen, in PR-Agenturen oder in der Unternehmenskommunikation
Sicherheit in der Erstellung redaktioneller Textbeiträge (bitte Textproben einreichen)
Erste Erfahrung in der organisatorischen Planung von Veranstaltungen wünschenswert
Erfahrungen im Umgang mit den gängigen Office-Programmen
Schnelle Auffassungsgabe, engagiertes und eigenverantwortliches Arbeiten, Teamorientierung
Englische Sprachkenntnisse

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte über das Portal mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen. Bei inhaltlichen Rückfragen wenden Sie sich gerne an interne-kommunikation@giz.de .

Arbeitgeber

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Aufgabe der Unternehmenskommunikation ist es, das Unternehmen, seine Leistungen und Erfolge sowie die Prinzipien und Werte, an denen es sich orientiert, nach innen und außen überzeugend zu vermitteln. Die Unternehmenskommunikation gestaltet die Kommunikationsstrategie der GIZ. Mit Instrumenten der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit positioniert sie die GIZ nach außen und informiert über ihre Arbeit und Arbeitsweise; mit Instrumenten der internen Kommunikation informiert sie nach innen und trägt zur Identifikation der Mitarbeiter/innen mit der GIZ bei.

Anzeigen auf academics.de
Mehr

Praktikum im Bereich Sales und Business Development

Jobbeschreibung

Du suchst eine Stelle, in der du selbstständig und eigenverantwortlich arbeiten, deine eigenen Ideen einbringen und deiner Kreativität freien
Lauf lassen kannst?

Deine Aufgaben:
• Direkte Zusammenarbeit mit dem CEO
• Eigenes Projekt im Bereich Business Development
• Zusammenarbeit mit dem Marketing- und Sales-Team
• Vorbereitung von nationalen sowie internationalen Messen und Events
• Konzeption und Analyse von Vertriebskampagnen
• Vorbereitung von internen und externen Vertriebsmeetings
• Unterstützung bei der Kundenbetreuung
• Pflege von Kundenstammdaten mittels unseres CRM Systems Salesforce

Dein Profil:
• Du studierst Wirtschafts- oder Kommunikationswissenschaften bzw. ein vergleichbares Fach mit überdurchschnittlichem Erfolg
• Du arbeitest systematisch und zielorientiert
• Eigeninitiative, Organisationstalent und Kommunikationsfähigkeit zeichnen Dich aus
• Du verfügst über ausgezeichnete Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Du beherrschst den sicheren Umgang mit MS Office


Was wir bieten:
• Flexible Arbeitszeiten inkl. Kickerpausen
• Dynamische Arbeitsatmosphäre mit viel Raum für Eigeninitiative
• Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
• Tolles Team mit freundlichen und offenen Kollegen
• Faires Gehalt in Abhängigkeit von Deiner Qualifikation
• Auf Wunsch gerne ein Jobticket

Wenn Dich die Herausforderung reizt, ein innovatives Unternehmen erfolgreich mitzugestalten, sende bitte Deine aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Deines möglichen Starttermins per E-Mail an uns.

Arbeitgeber

GreenPocket GmbH

GreenPocket ist als Spezialist für Apps und Webanwendungen mit 120 erfolgreichen
Projekten für mehr als 70 nationale und internationale Kunden einer der führenden Anbieter im Smart Energy- und IoT-Bereich. Mit kreativen
und motivierten Mitarbeitern entwickeln wir unsere innovativen Produkte stetig weiter und verwirklichen unser starkes Wachstumspotential.

Anzeigen auf academics.de
Mehr

Professur Brand Management & Marketing

Jobbeschreibung

Die EBC Hochschule ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule mit internationaler Ausrichtung, an der rund 1.000 junge Menschen wissenschaftlich fundiert und praxisnah studieren. Wir sorgen für perfekte Studienbedingungen in kleinen Lerngruppen an erstklassigen Standorten in Düsseldorf, Berlin und Hamburg. Unsere Studierenden haben die Wahl zwischen verschiedenen Bachelor- und einem Masterstudiengang. An unserem Standort in Hamburg ist zum 01.10.2017 die Professur Brand Management & Marketing mit einem Deputat von 50 % zu besetzen. Die Anforderungen ergeben sich ferner aus § 15 HmbHG (Bezahlung in Anlehnung an W2, § 31 HmbBesG). Ihre Lehrgebiete Einführung in das Internationale Marketing Einführung in das Internationale Management Einführung in das Handelsmanagement Modegeschichte und -soziologie Verkauf- und Verhandlungstechniken Fashion Buying & Merchandising, Fashion Commerce Grundlagen des Luxusgütermarktes Markenführung in der Mode- und und Luxusgüterbranche Ihr Profil Sie bringen mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einem international agierenden Unternehmen aus der Branche der hochwertigen Mode und Luxusgüter und idealerweise Lehrerfahrungen mit internationaler Ausrichtung mit und freuen sich, als engagierte Persönlichkeit in Bachelor- und Masterstudiengängen zu lehren. Die Bewerberin oder der Bewerber sollte jeweilig wenigstens drei der genannten Themengebiete abdecken können. Als neue Kollegin oder neuer Kollege vertreten Sie Ihr Fachgebiet in voller Breite, dazu zählen Lehre und Forschung sowie Mitarbeit an der Weiterentwicklung unserer Studienprogramme. Sie haben neben Ihrer guten Promotionsleistung bereits Erfahrungen in der akademischen Lehre auch in englischer Sprache mit sehr guten Evaluationsergebnissen. Sie können Ihre wissenschaftlichen Aktivitäten durch einschlägige Veröffentlichungen belegen und verfügen über sehr gute Kontakte zu Wirtschaftsunternehmen. Idealerweise haben Sie bereits erfolgreich Drittmittel akquiriert und Lehr- und/oder Berufserfahrung im Ausland sammeln können. Sie sind motiviert, praxisnahe Lehr- und Forschungsprojekte zu initiieren und in den Gremien der Hochschulverwaltung aktiv mitzuwirken. Ihre Vorteile bei uns Sie arbeiten gut vernetzt in einer renommierten staatlich anerkannten Hochschule, die an drei Standorten in Deutschland vertreten ist. Wir bieten Ihnen ein interdisziplinär ausgerichtetes Team an Kollegen und ermöglichen gleichzeitig eigen­verantwortliches Arbeiten. Betriebliche Altersvorsorge und Entwicklungschancen im eigenen Haus sind Selbstverständlich­keiten. Wir legen Wert auf eine ausgeglichene Work-Life-Balance. Weitere Informationen Die Hochschule hat sich zum Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen in Lehre und Forschung zu erhöhen und fordert entsprechend qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Aufgeschlossenheit in genderspezifischen Fragen wird erwartet. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung über unsere Online-Bewerbungsplattform (Button ONLINE BEWERBEN) bis zum 15.07.2017.

Arbeitgeber

EBC Hochschule

Professur Brand Management & Marketing

Anzeigen auf academics.de
Mehr