Stellenangebote auf academics.de

Position

Land

Deutschland
Andere Länder

Suchergebnisse (73)

Projektmitarbeiter (m/w) für Kommunikation und Vernetzung

Jobbeschreibung

Eine Verlängerung für die Dauer der Elternzeit ist voraussichtlich möglich.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • Mitarbeit beim Relaunch, der fortlaufenden Pflege und Weiterentwicklung der HSE-Website und weiterer Online-Auftritte der HSE
  • Redaktionelle Mitwirkung an weiteren Print- und Online-Formaten der HSE (Flyer, Plakate, Broschüren, Tagungsunterlagen, Pressemitteilungen und -meldungen etc.)
  • Organisation und Bewerbung von HSE-Veranstaltungen
  • Beratung von an der HSE beteiligten Akteuren bei Kommunikationsvorhaben
  • Abstimmung der Kommunikationsvorhaben mit den zuständigen Arbeitsbereichen der HSE und der beiden Hochschulen
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung der bestehenden Kommunikationsformate


Es gelten folgende Einstellungsvoraussetzungen:

  • Überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbares Niveau)
  • Expertise für interne und externe Kommunikation (u.a. Print, Presse, Veranstaltungen) mit einem Schwerpunkt auf Online-Kommunikation inkl. Social Media- und Mobile-Angebote
  • Überdurchschnittliche sprachlich-stilistische Kompetenzen (mündlich wie schriftlich)
  • Erfahrungen mit InDesign und dem Content Management System Drupal
  • Kenntnisse von Hochschulstrukturen
  • Hohes Maß an Serviceorientierung, Organisationsgeschick, Selbständigkeit und Teamfähigkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse von aktuellen Themen und Entwicklungen der Lehrerbildung sind von Vorteil


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit folgenden Unterlagen:

  • Curriculum Vitae, Zeugnisse und Urkunden
  • Motivationsschreiben
  • Zwei für das Stellenprofil aussagekräftige schriftliche Arbeitsproben


Die Universität Heidelberg und die Pädagogische Hochschule Heidelberg legen Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Für die Bewerbung anfallende (Reise-)Kosten können nicht erstattet werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurück gesandt werden können.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 03.01.2018 (Posteingang bis 24 Uhr) zusammengefasst in einer PDF-Datei (max. 25 Seiten und max. 5 MB) an heiEDU6@uni-heidelberg.de. Bitte benennen Sie die PDF-Datei mit dem Kennzeichen „Kommunikation“ und Ihrem Nachnamen und geben Sie diese Daten auch in der Betreffzeile Ihrer E-Mail an.

 

Arbeitgeber

Universität Heidelberg und Pädagogische Hochschule Heidelberg

„heiEDUCATION – Gemeinsam besser! Exzellente Lehrerbildung in Heidelberg“ ist ein Verbundprojekt der Universität und der Pädagogischen Hochschule Heidelberg, das das Bundesministerium für Bildung und Forschung durch die „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ fördert.

In diesem Rahmen besetzt die hochschulübergreifende Heidelberg School of Education (HSE) zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für die Dauer des Mutterschutzes der derzeitigen Stelleninhaberin

Anzeigen auf academics.de
Mehr

Online- & Social-Media-Redakteur (m/w)

Jobbeschreibung

Ort: 80331 München Wer Sie sind: Sie haben Spaß an Online-Journalismus, Content-Marketing und Social-Media-Management und möchten eigene (redaktionelle) Projekte vorantreiben. Sie haben eine hohe Affinität zu den Themen Studium, Berufseinstieg/Bewerbung, Karriere sowie Personalwesen. Sie fühlen sich online zuhause und können Unternehmensinhalte zielgruppenorientiert aufbereiten. Was Sie bei uns machen: Sie recherchieren, schreiben und redigieren Beiträge für die e-fellows.net-Website - von Bildergalerien über Interviews bis hin zu mehrseitigen Dossiers. Dabei haben Sie nicht nur unsere Zielgruppe, sondern auch die Suchmaschinen immer im Blick. Mit knackigen Newslettern und Social-Media-Posts informieren Sie unsere Abonnenten über neue Angebote. Dabei arbeiten Sie eng mit den anderen Teams von e-fellows.net (insbesondere Key Account Management und Marketing) zusammen. Mit Ihren Kollegen steuern Sie die Content-Strategie von e-fellows.net: Sie finden neue Themen, entwickeln innovative Formate und reagieren damit auf die Trends in der digitalen Welt. Sie planen Aktionen in der e-fellows.net community und auf unseren Social-Media-Kanälen, die Sie gemeinsam mit unseren Partnerunternehmen und/oder anderen Kooperationspartnern durchführen. Mithilfe von Analysetools bewerten Sie den Erfolg der Aktivitäten und leiten aus den Zahlen konkrete Maßnahmen ab - seien es Ideen für weitere Texte, konzeptionelle Umbauten oder technische Änderungen. Was Sie mitbringen sollten: einen Hochschulabschlussmit guten bis sehr guten Studienleistungen erste Erfahrung als Online- oder Social-Media-Redakteur, zum Beispiel durch ein Volontariat oder eine freie Mitarbeit klare schriftliche Ausdrucksfähigkeit Spaß und Kreativität im Umgang mit sozialen Medien und erste Erfahrung mit Bewegtbild-Formaten (z. B. YouTube-Clips, Facebook Live, Snapchat, Instagram) Begeisterung und Gespür für zahlenbasiertes Arbeiten und Lust, Formate und eigene Ideen konstant zu testen und zu optimieren erste Kenntnisse in Suchmaschinenoptimierung und Content- Management-Systemen Kenntnisse in Google Analytics, Excel-Anwendungen, HTML und Photoshop sind ebenfalls gern gesehen Zeitraum ab Januar 2018 Was wir Ihnen bieten: abwechslungsreiche Aufgaben im direkten Austausch mit Studenten, Absolventen und Unternehmen flache Hierarchien ein junges, humorvolles Team und eine tolle Unternehmensatmosphäre die Möglichkeit, sich in einem innovativen Umfeld weiterzuentwickeln und eigene Ideen selbstständig voranzutreiben einen Arbeitsplatz mitten in München, direkt am Marienplatz Bewerbung Bitte geben Sie Ihre Gehaltsvorstellung und Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin an. Fügen Sie nach Möglichkeit alle Anlagen (Anschreiben, Lebenslauf, alle relevanten Zeugnisse inkl. Abiturzeugnis sowie ggf. Arbeitsproben) in einer PDF-Datei zusammen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter http://efn.me/Online-Redakteur-Bewerbung. Sie haben Fragen? Wir beantworten sie Ihnen gerne unter redaktion@e-fellows.net oder Tel. 089 23 23 2-364.

Arbeitgeber

e-fellows.net GmbH & Co. KG

Logo e-fellows.net ist ein Tochterunternehmen von McKinsey und der ZEIT Verlagsgruppe. Wir sind das größte Karrierenetzwerk Deutschlands für effizienteres Studieren und den Berufseinstieg. Zu unserem Netzwerk gehören mehr als 30.000 der besten Studierenden Deutschlands und attraktive Arbeitgeber, zum Beispiel McKinsey, Accenture, Allianz, Deutsche Bank, Roche und Bosch sowie Top-Wirtschaftskanzleien. Wir suchen einen Anzeigen auf academics.de
Mehr

Studentischer Mitarbeiter (m/w) zur telefonischen Ansprache von potentiellen Veranstaltern

Jobbeschreibung

Im Rahmen der Vorbereitung und Durchführung eines Projekts zum Thema Nachhaltigkeit suchen wir ab dem 1. Februar 2018 und befristet bis zum 30. September 2018 studentische Mitarbeiter/innen für die telefonische Ansprache von potentiellen Veranstaltern.

Ihre Aufgabe liegt in der Gewinnung von unterschiedlichen Institutionen für einen hessenweiten Aktionstag. Sie sind eingebunden in ein Projektteam und akquirieren in einer groß angelegten Telefonaktion Akteure aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Diese beraten Sie darüber hinaus auch bei der Ideenfindung, der Vorbereitung von Aktionen sowie bei der begleitenden Pressearbeit.

Unsere Anforderungen

Wenn Sie gerne telefonieren, kommunikationsstark und überzeugend sind und über eine selbständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise verfügen, dann sind Sie bei uns genau richtig. Darüber hinaus haben Sie Interesse an dem Thema Nachhaltigkeit und können andere Menschen für dieses Thema begeistern. Außerdem haben Sie ein Gefühl dafür, Veranstaltungen vorzubereiten, zu organisieren und durchzuführen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? – Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Arbeitgeber

IFOK GmbH

IFOK ist europäischer Marktführer für Beteiligung und bietet als Teil der internationalen Cadmus Group transdisziplinäre Strategie- und Fachberatung für Nachhaltige Entwicklung, fundierte Prozess- und Dialogexpertise sowie umfassendes Fachwissen aus einer Hand. Seit 1995 gestaltet und begleitet IFOK in den Kernthemen Nachhaltigkeit, Energie, Umwelt, Mobilität, Digitale Transformation, Beschäftigung und Gesundheit gesellschaftlich relevante Veränderungsprozesse. Als Experten für die Herausforderungen der modernen Gesellschaft arbeiten heute rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Standorten in Bensheim, Berlin, Düsseldorf und München für Kunden aus Politik, Wirtschaft und zivilgesellschaftlichen Institutionen – national und international – nach dem Ansatz: „Den Wandel durch Beteiligung und Dialog gestalten“.

Anzeigen auf academics.de
Mehr

Praktikum im Themenfeld Industrie 4.0

Jobbeschreibung

Wir bieten Ihnen im Themenfeld Industrie 4.0 ab Januar oder Februar 2018 ein vergütetes Praktikum an unserem Standort in Berlin an.

Künstliche Intelligenz, Blockchain, Datenökonomie: Die digitale Transformation erreicht ein neues Level. Der Austausch zur gesellschaftlichen Gestaltung und Umsetzung von Digitalisierungsprojekten in Deutschland und international wird durch nicht zuletzt durch Impulse der Plattform Industrie 4.0 vorangetrieben. Unter anderem um Fragen rund um die weltweiten Rahmenbedingungen, Standards, IT Sicherheit und Erfolgsfaktoren zu diskutieren. IFOK betreut die Geschäftsstelle der Plattform Industrie 4.0 und damit das größte Industrie 4.0-Netzwerk Deutschlands.

Was erwartet Sie?

Im Rahmen Ihres Praktikums unterstützen Sie unser Beraterteam bei der Konzeption und Ausrichtung verschiedener Aktivitäten u.a. im Kontext nationaler und internationaler Messen zum Thema Industrie 4.0. Sie sind in die Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation dieser Veranstaltungen eingebunden und helfen bei der Konzeption einzelner Projektbausteine mit. Sie verfassen Hintergrundpapiere, übernehmen das Einladungsmanagement, stellen Teilnehmerunterlagen zusammen, organisieren Infostände und unterstützen uns bei der Koordination des Netzwerks der Industrie-4.0-Partner. Darüber hinaus wirken Sie bei der Betreuung der Geschäftsstelle der Plattform Industrie 4.0 mit. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen in diesen Bereichen einzubringen und Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten bei Netzwerkmanagement- und Kommunikationsprozessen zu erweitern.

Was erwarten wir?

Sie befinden sich im Studium und haben bereits erste Praxiserfahrungen gesammelt. Darüber hinaus engagieren Sie sich neben der Uni in Vereinen, Gruppen oder anderen Organisationen. Wichtig ist uns, dass Sie ein ausgeprägtes Interesse an der digitalen Transformation und erste Kenntnisse in dem genannten Themenfeld mitbringen. Wir freuen uns über Ihre Ideen und Anregungen und ermutigen Sie, diese aktiv einzubringen. Gute EDV- und sehr gute Englischkenntnisse sind für die tägliche Arbeit mit internationalem Kontext eine unverzichtbare Voraussetzung genauso wie eine schnelle Auffassungsgabe und Flexibilität. Wenn Sie dazu noch Begeisterung und Einsatzbereitschaft mitbringen, sind Sie bei uns genau richtig.

Noch ein Punkt zur Beachtung: Wir bieten Plätze für studienbegleitende Praktika an, d. h. eine Immatrikulation während der gesamten Praktikumsdauer ist erforderlich.

Arbeitgeber

IFOK GmbH

IFOK ist europäischer Marktführer für Beteiligung und bietet als Teil der internationalen Cadmus Group transdisziplinäre Strategie- und Fachberatung für Nachhaltige Entwicklung, fundierte Prozess- und Dialogexpertise sowie umfassendes Fachwissen aus einer Hand. Seit 1995 gestaltet und begleitet IFOK in den Kernthemen Nachhaltigkeit, Energie, Umwelt, Mobilität, Digitale Transformation, Beschäftigung und Gesundheit gesellschaftlich relevante Veränderungsprozesse. Als Experten für die Herausforderungen der modernen Gesellschaft arbeiten heute rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Standorten in Bensheim, Berlin, Düsseldorf und München für Kunden aus Politik, Wirtschaft und zivilgesellschaftlichen Institutionen – national und international – nach dem Ansatz: „Den Wandel durch Beteiligung und Dialog gestalten“.

Anzeigen auf academics.de
Mehr

Studentischer Mitarbeiter (m/w) für die Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

Jobbeschreibung

Das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) ist die Forschungs-, Fortbildungs-, Beratungs- und Informationseinrichtung der deutschen Städte. Das Institut sucht am Arbeitsort Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei studentische Mitarbeiter/innen für Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation mit gültiger Immatrikulation für 15–20 Stunden/Woche voraussichtlich befristet bis zum 31.12.2018 mit der Aussicht auf Verlängerung.

Angesprochen sind vor allem Studierende des Journalismus, der Kommunikationswissenschaften, Geistes- oder Sozialwissenschaften, Veranstaltungsmanagement oder eines vergleichbaren Studiengangs, die sich für das Thema Klimaschutz, insbesondere auf kommunaler Ebene, interessieren und begeistern können.

Das „Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz“ (SK:KK) ist eine bundesweite Beratungseinrichtung zu Klimaschutzmaßnahmen in Kommunen, die im Auftrag des Bundesumweltministeriums am Difu eingerichtet wurde. Im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) berät das SK:KK zu Fördermöglichkeiten im Klimaschutz, bietet ein umfangreiches und abwechslungsreiches Veranstaltungsportfolio und führt vielfältige Maßnahmen im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit durch, um Kommunen zum Engagement im Klimaschutz zu motivieren – unter anderem durch 20 Aktionstage in ganz Deutschland. (weitere Informationen siehe www.klimaschutz.de/kommunen).

Aufgaben

• Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Klimaschutz-Aktionstagen in 20 deutschen Kommunen mit interaktiven Veranstaltungsformaten,
• Unterstützung bei der Website-Betreuung, u.a. Verfassen von Meldungen und Newsletter-Beiträgen,
• Verfassen von Posts und Tweets für die Social-Media-Kanäle des SK:KK sowie Recherche geeigneter Inhalte und eigenständige Betreuung der Kanäle,
• Entwerfen und Bearbeiten von Präsentationen,
• Unterstützung beim Adressmanagement für Newsletter- und andere Verteiler,
• Unterstützung bei Recherchen und Veröffentlichungen im Bereich kommunaler Klimaschutz und verwandter Themen,
• Mitwirkung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen.

Anforderungen

Wir suchen onlineaffine, kreative Menschen!
• Studium des Journalismus, der Kommunikationswissenschaften, Geistes- oder Sozialwissenschaften, Veranstaltungsmanagement oder eines vergleichbaren Studiengangs mit gültiger Immatrikulation bei mind. einjähriger verbleibender Studiendauer,
• wünschenswert ist erste Praxiserfahrung im Bereich PR, Öffentlichkeitsarbeit und Journalismus oder Event-Management,
• versierter Umgang mit deutscher Rechtschreibung und Grammatik,
• gute Kenntnisse im Umgang mit Social Media,
• Kenntnisse im Umgang mit Content Management Systemen (z.B. Drupal) sind von Vorteil bzw. die Bereitschaft, sich einzuarbeiten,
• sicherer Umgang mit MS-Standardsoftware (besonders Word, PowerPoint, Excel),
• Kenntnisse im Bereich Umwelt- bzw. Klimaschutzpolitik sind von Vorteil,
Die Vergütung richtet sich je nach Qualifikation nach den im Bund geltenden Bestimmungen. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei vergleichbarer Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie eine vielseitige und spannende Tätigkeit in der Öffentlichkeitsarbeit an der Schnittstelle von Politik, Wissenschaft und Kommunen suchen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (inkl. Zeugnisse, tabellarischer Lebenslauf und ggf. Arbeitsproben).
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per Email im PDF-Format, unter Angabe der Stellenbezeichnung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, bitte bis zum 07.01.2018, zu richten an Frau Bua: Personal-Bewerbung@difu.de

Fragen zum Stellenprofil beantwortet Ihnen gerne Frau Ilka Müller (Referentin Öffentlichkeitsarbeit), Tel.: 030/39001-185.

Arbeitgeber

Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH

Das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) ist die Forschungs-, Fortbildungs-, Beratungs- und Informationseinrichtung der deutschen Städte.

Anzeigen auf academics.de
Mehr

Referent (m/w) für das kooperative Promotionskolleg und Forschung

Jobbeschreibung

zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt (100 %). Die Eingruppierung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis max. Entgeltgruppe 13 TV-L. Dienstort ist Furtwangen. Die Bereitschaft Aufgaben am Campus Villingen-Schwenningen und Tuttlingen wahrzunehmen wird vorausgesetzt. Die Stelle ist je hälftig dem wissenschaftlichen Direktor des kooperativen Promotionskollegs und dem Prorektor für Forschung zugeordnet und kann grundsätzlich auch entsprechend dieser Zuordnung geteilt werden. Der Aufgabenbereich umfasst u. a.: Unterstützung des/der wissenschaftlichen Direktors/Direktorin des kooperativen Promotionskollegs der HFU Öffentlichkeitsarbeit für die Durchführung von Promotionen an der HFU Implementierung von Qualitätssicherungsmaßnahmen für die an der HFU laufenden Promotionen Beratung von Bewerberinnen, Bewerbern, Doktorandinnen und Doktoranden Organisation und Angebot von Qualifizierungsmaßnahmen für Doktorandinnen und Doktoranden Unterstützung des Prorektors bei strategischen Projekten zur Stärkung der Forschung (Ausbau der Forschungskooperationen, Mitwirkung in Verbünden, Unterstützung von Strategieprozessen, wie z. B. Patentstrategie) Wir erwarten: Abgeschlossenes Studium (Universitätsdiplom oder Master) mit guter Kommunikationsfähigkeit und der Fähigkeit, mit interdisziplinären Fragestellungen umzugehen. Wünschenswert ist darüber hinaus eine abgeschlossene Promotion oder Erfahrung im Wissenschaftsbetrieb. Erfahrungen im Bereich Patentmanagement sind von Vorteil. Gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse sind Voraussetzung. Wir bieten: Ein spannendes, dynamisch wachsendes Arbeitsumfeld mit engen Kooperationen zu internen Hochschuleinrichtungen und externen Partnern. Die Hochschule strebt eine Erhöhung ihres Frauenanteils an und fordert deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Informationen zur Hochschule erhalten Sie im Internet unter www.hs-furtwangen.de. Nähere Auskünfte zu dieser Ausschreibung erteilt Herr Prof. Dr. Rezagholi, telefonisch unter 07723/920-2325 oder per E-Mail unter rmo@hs-furtwangen.de. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, die Sie bitte ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal unter www.stellen.hs-furtwangen.de bis spätestens 07.01.2018, Kennziffer 91-2017-RK einreichen.

Arbeitgeber

Hochschule Furtwangen

An der Hochschule Furtwangen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Anzeigen auf academics.de
Mehr

Assistant Professorship in Consumption, Culture and Commerce, Department of Marketing & Management (m/f)

Jobbeschreibung

The research unit Consumption, Culture and Commerce (CCC) at the Department of Marketing & Management, University of Southern Denmark invites applications for one or more position/s as Assistant Professor in Consumption, Culture and Commerce. The positions are vacant from 1st June 2018 or soon after and have a time limit of three years. Research at the CCC unit focuses on two over-arching themes: studies of consumer culture (e.g., consumption symbolism, globalization and glocalization processes) and socio-cultural perspectives on markets and marketing with emphasis on theory development and critique. Successful candidates will have an international profile and a strong record of research and publications in relevant international marketing and consumer research oriented outlets, and since the research of the unit is oriented toward the type of marketing research labeled Consumer Culture Theory (CCT), candidates working in this or a similar research fields are preferred. The research unit Consumption, Culture and Commerce (CCC), which is a part of the Department for Marketing & Management. See the CCC website Department website www.sdu.dk/imm for more details. The full job description can be found on the University of Southern Denmark's website http://www.sdu.dk/service/ledige_stillinger. Your application must be registered in our system on the 29/01/2018 at 23.59.59 CET at the latest.

Arbeitgeber

University of Southern Denmark

Anzeigen auf academics.de
Mehr

Praktikum im Bereich Marketing Operations - ab sofort

Jobbeschreibung

Bringe Deine kommunikativen und administrativen Fähigkeiten in unserem DIGITAL HEALTH STARTUP YAS ein und werde Teil unseres Teams als

Praktikant im Bereich Marketing Operations für 3-6 Monate im Pflichtpraktikum oder max. 3 Monate im freiwilligen Praktikum – ab sofort.

Seit 2016 bereitet die Motivations-App YAS nicht nur mehr Freude an Bewegung im Alltag, sondern belohnt auch das Sammeln von YAS-Punkten mit spannenden Prämien. Dabei haben wir unser Ziel immer klar vor Augen: Gesundheitsprävention soll Spaß machen! Spielerisch und mit einer Portion Witz machen wir das Thema so auch neuen Zielgruppen zugänglich.

Wir – ein bunt zusammengewürfeltes Team aus aller Welt mit einer Basis in Berlin. Uns verbindet vor allem ein lautes YAS! zu mehr Bewegung und einem gesunden Lebensstil. Wir stehen für eine Arbeitskultur, die geprägt ist von Vielfalt, Offenheit und Respekt. Unsere Investoren und B2B-Partner teilen unsere Vision.

DEINE AUFGABEN

Aktive Mitarbeit bei der Optimierung und Weiterentwicklung unserer operativen Prozesse im Marketing Team.
Operative Unterstützung der Marketing und Content Managerin, z.B. bei der Erstellung von Social Media Kampagnen, YAS Challenges und App Content.
Erstellen und Auswerten von in App Kampagnen nach sorgfältiger Einarbeitung & Anleitung
Unterstützung in der Kommunikation mit den YAS Usern via Social Media.
Du unterstützt bei der Erstellung und Pflege von Reportings und Redaktionsplänen, um die Kommunikation zu optimieren.
Du recherchierst eigenständig neue Schlüsselthemen und Trends (Themen: Digital Health, Fitness, Ernährung).

DEINE STÄRKEN

Du studierst im Bereich Marketing/Kommunikation /Wirtschaftswissenschaften oder Du hast Erfahrung im Bereich (Online-)Marketing und Kommunikation (ideal: App-Marketing).
Du hast Interesse am Thema Digital Health, Gesundheit, Fitness, Ernährung und Prävention.
Du bist offen für Herausforderungen, willst etwas und Dich bewegen und gehst neue Aufgaben mit viel Engagement an.
Du besitzt eine schnelle Auffassungsgabe und eine selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise sowie eine Affinität für Daten und Zahlen.
Du bist kreativ und hast ein Gefühl für Bildästhetik und hast Spaß unsere Themen visuell umzusetzen
Du verfügst über sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse.
Du bist erfahren in der Anwendung von MS Office, hast grundlegende Kenntnisse in der Bildbearbeitung, WordPress und Videobearbeitung ist ein Plus.

WAS WIR BIETEN

Wir bieten Dir die Möglichkeit den Aufbau eines Digital Health Startups in der ganzen Breite der Aufgaben zu begleiten und mitzugestalten.
Du sammelst wertvolles fachliches und kommunikatives Know-how.
Trainiere Deine eigenen unternehmerischen Fähigkeiten durch die eigenständige Bearbeitung von herausfordernden kommunikativen und organisatorischen Aufgaben.
Manage eigene Projekte ab dem ersten Tag in enger Zusammenarbeit mit unserer Marketing Managerin
Arbeite in einer offenen Arbeitsatmosphäre mit flachen Hierarchien in einem internationalen Team.
Das Praktikum ist vergütet.

Arbeitgeber

YAS

Seit 2016 bereitet die Motivations-App YAS nicht nur mehr Freude an Bewegung im Alltag, sondern belohnt auch das Sammeln von YAS-Punkten mit spannenden Prämien. Dabei haben wir unser Ziel immer klar vor Augen: Gesundheitsprävention soll Spaß machen! Spielerisch und mit einer Portion Witz machen wir das Thema so auch neuen Zielgruppen zugänglich.

Wir – ein bunt zusammengewürfeltes Team aus aller Welt mit einer Basis in Berlin. Uns verbindet vor allem ein lautes YAS! zu mehr Bewegung und einem gesunden Lebensstil. Wir stehen für eine Arbeitskultur, die geprägt ist von Vielfalt, Offenheit und Respekt. Unsere Investoren und B2B-Partner teilen unsere Vision.

Anzeigen auf academics.de
Mehr

Werkstudent im Bereich Operations

Jobbeschreibung

Bringe Deine organisatorischen Fähigkeiten in unser Berliner DIGITAL HEALTH STARTUP YAS ein und werde Teil unseres Teams als

Werkstudent (m/w) für 16-20h /Woche im Bereich Operations – ab sofort.

DEINE AUFGABEN

Du unterstützt bei der Optimierung und Gewährleistung sämtlicher operativer Prozesse
Du kommunizierst mit unseren Kunden und unterstützt administrativ den Customer Service
Du übernimmst administrative Aufgaben im Partnermanagement
Du betreust eigenverantwortlich kleine operative Projekte

DEINE STÄRKEN

Du bist aufgeschlossen und kommunizierst gerne mit Menschen
Du besitzt fundierte PC-Anwenderkenntnisse in den gängigen MS Office-Produkten
Du kannst Dich mit den Begriffen Teamfähigkeit, Selbständigkeit, Flexibilität, Einsatzfreude Organisations- und Koordinationstalent und Durchsetzungskraft identifizieren
Du interessierst Dich für die Themen Fitness, Ernährung und Prävention
Du verfügst über sehr gute Deutschkenntnisse (Muttersprache) und Englischkenntnisse.

WAS WIR BIETEN

Wir bieten Dir die Möglichkeit den Aufbau eines Digital Health Startups in der ganzen Breite der Aufgaben zu begleiten und mitzugestalten
Du sammelst wertvolles fachliches und kommunikatives Know-how
Trainiere Deine eigenen unternehmerischen Fähigkeiten durch die eigenständige Bearbeitung von herausfordernden kommunikativen und organisatorischen Aufgaben
Arbeite in einer offenen Arbeitsatmosphäre mit flachen Hierarchien in einem internationalen Team

Arbeitgeber

YAS

Seit 2016 bereitet die Motivations-App YAS nicht nur mehr Freude an Bewegung im Alltag, sondern belohnt auch das Sammeln von YAS-Punkten mit spannenden Prämien. Dabei haben wir unser Ziel immer klar vor Augen: Gesundheitsprävention soll Spaß machen! Spielerisch und mit einer Portion Witz machen wir das Thema so auch neuen Zielgruppen zugänglich.

Wir – ein bunt zusammengewürfeltes Team aus aller Welt mit einer Basis in Berlin. Uns verbindet vor allem ein lautes YAS! zu mehr Bewegung und einem gesunden Lebensstil. Wir stehen für eine Arbeitskultur, die geprägt ist von Vielfalt, Offenheit und Respekt. Unsere Investoren und B2B-Partner teilen unsere Vision.

Anzeigen auf academics.de
Mehr

E-Mail Marketing Manager (m/w)

Jobbeschreibung

Zeigen Sie, was in Ihnen steckt. Sie sind verantwortlich für die Planung, Konzeption und operative Umsetzung von E-Mail-Marketing-Maßnahmen. Sie entwickeln das Dialogmarketing zur Kundengewinnung, -aktivierung und -bindung über den E-Mail-Kanal weiter - von Newslettern über Kampagnenmails bis hin zu Trigger-Mails und E-Mail-Automation. Das regelmäßige Analysieren der E-Mail-Kennzahlen und Verfassen von aussagekräftigen Reports zur Sicherstellung der Qualität unserer Kampagnen führen Sie selbstständig durch. Sie fungieren als Schnittstelle zu anderen Fachbereichen und Dienstleistern, insbesondere Marketing, Produktmanagement, Redaktion und Agenturen. Sie sind verantwortlich für die Erschließung neuer Marktpotenziale durch Beobachtung von Wettbewerber-Aktivitäten und Identifikation aktueller Trends. In Ihre Zuständigkeit fällt die Verwaltung des Budgets für den Bereich E-Mail-Marketing und seine regelmäßige Kontrolle. Ihre Erfahrungen - Ihr Kapital. Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich E-Mail-Marketing und kennen sich mit den aktuellen Anforderungen unter technischen, rechtlichen und gestalterischen Aspekten aus. Sie haben ein ausgeprägtes Gespür für aktivierende Inhalte und ansprechende Designs und bringen Kenntnisse über die geläufigsten E-Mail-Provider mit. Sie können sich gut in unterschiedliche Zielgruppen sowie in andere Kulturen und Sprachbegebenheiten hineindenken. Sie haben eine hohe Affinität zu digitalen Medien. Sie sind ein kreativer Kopf mit analytischer Stärke. Sie sind versiert im Umgang mit den MS-Office-Programmen, insbesondere Excel, und können grafische Ideen und Layouts mittels Grafikprogrammen skizzieren. Sie arbeiten eigenständig, sorgfältig und sind ein motivierter und kommunikativer Teamplayer. Engagement, das sich lohnt. Sie finden bei uns vielseitige Aufgaben mit großer Eigenverantwortlichkeit in einem kooperativen und teamgeprägten Umfeld. Sie arbeiten intensiv mit allen Bereichen der ZEIT Verlagsgruppe zusammen. Teilen Sie uns bitte Ihre Gehaltsvorstellung und den frühestmöglichen Eintrittstermin mit.

Arbeitgeber

Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG - DIE ZEIT

Karriereseite der ZEIT Verlagsgruppe | Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG Die Innovationskraft, der Ideenreichtum und der Anspruch unseres Medienhauses drücken sich in vielen Facetten aus: in Deutschlands größter Qualitätszeitung DIE ZEIT, Online-Aktivitäten, ZEIT Reisen, sechs Zeitschriften, einem umfangreichen Veranstal­tungs- und Konferenzgeschäft und exklusiven Sondereditionen. Leben Sie Ihre Talente in einem dynamischen Umfeld aus, das Tradition, Werte und Kreativität vereint. Bereichern Sie unser Team in Hamburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt - zunächst auf zwei Jahre befristet - als Anzeigen auf academics.de
Mehr

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Wirtschaftswissenschaft, Schwerpunkt Marketing, Strategie und Controlling

Jobbeschreibung

Die Zielgruppe dieses Angebots sind Studierende der Wirtschaftswissenschaften mit Spezialisierungen in den Fächern Marketing, Strategie und Controlling. Das Team von Prof. Dr. Sven Reinecke besteht aus acht Mitarbeitenden (Post-Docs und Doktorieren­den) sowie ein bis zwei Praktikantinnen und Praktikanten. Neben Lehre und Forschung koordiniert das Team vor allem das Exzellenzprogramm »Best Practice in Marketing« (Kooperation mit Unternehmen wie B.Braun, Continental Reifen, Covestro, Draeger, Hansgrohe, Miele, Swiss Life und UBS), die Marketing Review St. Gallen sowie Angebote in der Führungskräfte-Weiterbildung. Ihr Aufgabenspektrum umfasst das aktive und eigenverantwortliche Engagement in einem oder mehreren Leistungsbereichen des Teams. Ein Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit wird bspw. die Organisation und Leitung von Management-Workshops im Rahmen von »Best Practice in Marketing« sein. Dabei arbeiten Sie intensiv mit Unternehmen im Rahmen von forschungsbasierten Projekten zusammen. Parallel arbeiten Sie im Rahmen des Doktoratsstudiums an unserer Universität an Ihrem Dissertationsprojekt in den Bereichen Marketing-Management. Wir bieten Ihnen 1. einen motivierenden Denkplatz für relevante Managementforschung; 2. einen erkenntnisreichen Arbeitsplatz an der Schnittstelle zu Forschung und Praxis; 3. das Netzwerk der am besten gerankten öffentlichen Management School Europas; 4. eine 70%-Stelle mit einer monatlichen Vergütung von 4 480 CHF brutto. Wir erwarten von Ihnen 1. wissenschaftliches Unternehmertum, Mut und unbedingte Neugier; 2. wissenschaftliche Verantwortung, Präzision und Eigenverantwortlichkeit; 3. hervorragende Sprachkenntnisse auf Deutsch und Englisch; 4. starke soziale Kompetenzen im Umgang mit Partnern, Studierenden und dem Team; 5. das Erfüllen der Zulassungsvoraussetzungen zum Doktoratsstudium der HSG. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage unter www.ifm.unisg.ch. Für offene Fragen steht Ihnen Sophie Schüller (sophie.schueller@unisg.ch; +41 71 224 7165) zur Verfügung. Ihre aus­sa­gekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per E-Mail an Prof. Dr. Sven Reinecke (sven.reinecke@unisg.ch). Universität St.Gallen | Dufourstrasse 50 | 9000 St. Gallen | www.unisg.ch

Arbeitgeber

Universität St. Gallen

Universität St. Gallen «Ein Ort, der Wissen schafft» - Als führende Wirtschaftsuniversität setzen wir in Forschung und Lehre weltweit Maßstäbe, indem wir integratives Denken, verantwortungsvolles Handeln und unter­nehmerischen Innovationsgeist in Wirtschaft und Gesellschaft fördern. Das Institut für Marketing der Universität St. Gallen sucht ab Februar 2018 sowie April 2018 bzw. nach Vereinbarung

Anzeigen auf academics.de
Mehr

Vorstand (m/w)

Jobbeschreibung

für den Einrichtungsverbund DORNAHOF mit Dienstsitz in Altshausen. Sie/Er ist Mitglied im fünfköpfigen Vorstand des Vereins. Ihre/Seine Aufgabe ist die Leitung und die Außenrepräsentation zusammen mit einem weiteren Vorstandsmitglied. Fachlich erwarten wir von Ihnen: Sozialpädagogische, sozialwissenschaftliche oder sozialrechtliche Qualifikation, Fachkompetenz im Bereich der Wohnungslosen- und Eingliederungshilfe sowie Kenntnisse im Bereich Arbeitslosenhilfe, Erfahrungen mit Leitung und Gremienarbeit sowie Kompetenz bei Aufbau und Pflege von Netzwerken auf kommunaler, Landes- und kirchlicher Ebene, Fähigkeit zu fachlich-konzeptioneller Entwicklungsarbeit und zur Organisationsentwicklung. Wir suchen eine Persönlichkeit, die sich für und mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen gerne persönlich, gesellschaftlich und sozialpolitisch engagiert und bereit ist, für deren Würde einzutreten; Freude an Leitung und Personalführung hat sowie bereit ist, im sozialen Bereich unternehmerisch zu denken und zu handeln; vorausschauend denkt und rechtzeitig auf Veränderungen im gesellschaftlichen und politischen Bereich reagiert; gerne im Team arbeitet und einen kollegialen Führungsstil pflegt, aber auch bereit ist, Verantwortung zu übernehmen und Entscheidungen zu treffen; sich in die verbandliche Arbeit in der Diakonie einbringt. Wir bieten einen vielseitigen, anspruchsvollen Arbeitsplatz, eine engagierte Mitarbeiterschaft und eine angemessene Vergütung auf Basis der AVR-Wü. Die Mitgliedschaft in einer ACK-Kirche sowie die Bereitschaft, die diakonisch-kirchliche Basis der Einrichtung aktiv zu fördern und glaubwürdig zu vertreten, sind Voraussetzungen. Bei Fragen wenden Sie sich an den Vorsitzenden unseres Verwaltungsrats, Herrn Prof. Hans-Ulrich Weth, Tel.: 07071 40690. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31. Dezember 2017 an: Herrn Prof. Weth, Postfach 1155, 88357 Altshausen oder per E-Mail (Anhänge nur in PDF) an: bewerbungenvorstand@dornahof.de Nähere Informationen finden Sie unter: www.dornahof.de

Arbeitgeber

Diakonieverbund DORNAHOF & ERLACHER HÖHE e.V.

Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung im sozialen Bereich? Sie wollen sich an verantwortlicher Stelle für Menschen in sozialen Notlagen auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes einsetzen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir - der Diakonieverbund DORNAHOF & ERLACHER HÖHE e.V. - sind ein freier Träger der Wohnungs­losen-, Arbeitslosen- und Eingliederungshilfe in zwölf Landkreisen in Baden-Württemberg. Wir suchen zum 1. Dezember 2018 einen

Anzeigen auf academics.de
Mehr

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Digitale Kultur - Technik

Jobbeschreibung

Das Vorhaben »Transfer- und Innovations-Service im (Bundes)Land Sachsen-Anhalt« (kurz: TransInno_LSA), das i. R. der neuen Förderinitiative »Innovative Hochschule« vom Bund und Land Sachsen-Anhalt gefördert wird, zielt darauf ab, bestehende Transferstrukturen an den beteiligten Hochschulen zu modernisieren, innovative Transferangebote zu entwickeln und Bewertungsme­thoden für Transfermaßnahmen zu erarbeiten. Aufgaben: Konzeption und Pflege einer Wissensdatenbank »Digitale Kultur« Konzeption und Realisierung der technischen Infrastruktur des Komplexlabor »Digitale Kultur« Wartung und technische Aktualisierung des Komplexlabors Konzeption und Realisierung von Einübungsworkshops/Präsentationen im Bereich »Digitale Kultur« (Bspw. Hackathons, Verschlüsselungsworkshops etc.) technische Expertise für Beratungsangebote im Bereich Digitale Kultur Voraussetzungen: wissenschaftlicher Hochschulabschluss und einschlägige Informatikkenntnisse nicht nur technische Affinität zu »Digitaler Kultur« Freude am täglichen interdisziplinären Austausch mit Sozial- und Geisteswissenschaftlern Freude an wissenschaftlichen Frage- und Problemstellungen Freude an Konzeption und Realisierung von Workshops zur Weitergabe von Wissen und Erkenntnissen Möglichkeit für eine Qualifikationsarbeit (Dissertation) ist gegeben Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bis zur Entgeltgruppe 13 bei Erfüllung der entsprechenden persönlichen Voraussetzungen. Arbeitsort ist Merseburg. Die Hochschule Merseburg strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen im Wissenschafts­bereich an und fordert Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Für Fragen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Stefan Meißner (E-Mail: Stefan.Meissner@hs-merseburg.de, Tel.: 03461/46 2220). Bewerbungskosten werden von der Hochschule Merseburg nicht erstattet. Eine elektronische Bewerbung ist möglich. Ihre Bewerbung - unter Beifügung aussagekräftiger Unterlagen - senden Sie bitte unter Angabe der Referenz-Nr. 083/2017 bis zum 13.Dezember 2017 in digitaler Form an prorektorat.forschung@hs-merseburg.de oder postalisch an: Hochschule Merseburg, Dekan des Fachbereiches Soziale Arbeit.Medien.Kultur, Prof. Dr. Jens Borchert, Eberhard-Leibnitz-Str. 2, 06217 Merseburg

Arbeitgeber

Hochschule Merseburg

An der Hochschule Merseburg ist - vorbehaltlich der Mittelbewilligung - im Fachbereich Soziale Arbeit.Medien.Kultur zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle befristet bis zum 31. Dezember 2022 zu besetzen: Anzeigen auf academics.de
Mehr

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) Digitale Kultur - Sensibilisierung

Jobbeschreibung

Das Vorhaben »Transfer- und Innovations-Service im (Bundes)Land Sachsen-Anhalt« (kurz: TransInno_LSA), das i. R. der neuen Förderinitiative »Innovative Hochschule« vom Bund und Land Sachsen-Anhalt gefördert wird, zielt darauf ab, bestehende Transferstrukturen an den beteiligten Hochschulen zu modernisieren, innovative Transferangebote zu entwickeln und Bewertungsme­thoden für Transfermaßnahmen zu erarbeiten. Aufgaben: Aufbau einer Wissensdatenbank »Digitale Kultur« Kontaktaufbau/Netzwerkarbeit für das Komplexlabor Digitale Kultur Konzeption und Realisierung von Workshops/Präsentationen im Bereich Digitale Kultur wissenschaftliche Publikationstätigkeit Marketingtätigkeiten (Website, Social Media, Flyer) Realisierung von Beratungsangeboten im Bereiche Digitale Kultur Voraussetzungen: wissenschaftlicher Hochschulabschluss in einer geistes- oder sozialwissenschaftlichen Disziplin Affinität zu Digitaler Kultur Freude am Präsentieren von wiss. Erkenntnissen Freude am täglichen interdisziplinären Austausch mit Informatikern Freude an wissenschaftlichen Frage- und Problemstellungen Möglichkeit der wissenschaftlichen Qualifikation (bspw. Dissertation) ist gegeben Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bis zur Entgeltgruppe 13 bei Erfüllung der entsprechenden persönlichen Voraussetzungen. Arbeitsort ist Merseburg. Die Hochschule Merseburg strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen im Wissenschafts­bereich an und fordert Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Für Fragen wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Stefan Meißner (E-Mail: Stefan.Meissner@hs-merseburg.de, Tel.: 03461/46 2220). Bewerbungskosten werden von der Hochschule Merseburg nicht erstattet. Eine elektronische Bewerbung ist möglich. Ihre Bewerbung - unter Beifügung aussagekräftiger Unterlagen - senden Sie bitte unter Angabe der Referenz-Nr. 082/2017 bis zum 13.Dezember 2017 in digitaler Form an prorektorat.forschung@hs-merseburg.de oder postalisch an: Hochschule Merseburg, Dekan des Fachbereiches Soziale Arbeit.Medien.Kultur, Prof. Dr. Jens Borchert, Eberhard-Leibnitz-Str. 2, 06217 Merseburg

Arbeitgeber

Hochschule Merseburg

An der Hochschule Merseburg ist - vorbehaltlich der Mittelbewilligung - im Fachbereich Soziale Arbeit.Medien.Kultur zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle befristet bis zum 31. Dezember 2022 zu besetzen: Anzeigen auf academics.de
Mehr

Hospitant (m/w) im Ressort Sport

Jobbeschreibung

Qualität. Sie interessieren sich für die Fußball-Bundesliga und die Nationalmannschaft, aber auch für deren Einfluss auf die Gesellschaft. Sie wissen, was ein "falscher Neuner" ist, aber Korruption, Rassismus und Homophobie im Sport halten Sie auch für spannende Themen. Wir bieten Ihnen in unserer Redaktion täglich Gelegenheiten, onlinegerechte journalistische Inhalte zu recherchieren und zu erstellen, die Produktion zu unterstützen oder eigene Themen einzubringen. Ihr hoher Anspruch an sich selbst und Ihr ernsthaftes Interesse an neuen Möglichkeiten im Journalismus motivieren Sie. Sie haben ein stark ausgeprägtes Sprachgefühl und erkennen auch in Formaten wie Video, Datenjournalismus oder Social Media journalistische Qualität auf den ersten Blick. Online. Verschiedene Spielarten des Onlinejournalismus sind Ihnen nicht nur theoretisch bekannt. Sie haben Arbeitsproben, die das belegen. Sie haben keine Mühe, im Netz täglich etwas Neues zu entdecken, kennen onlineorientierte Recherchemethoden, wissen aber auch, wann Surfen und Klicken nicht ausreichen und wie man ein Festnetztelefon bedient. Im Austausch mit den Lesern finden Sie Inspiration und eine Erweiterung der journalistischen Arbeit, die der Qualität zugutekommt. Team. Sie arbeiten als Teil unseres motivierten Redaktionsteams im Sportressort, das Ihnen wertvolles Know-how vermitteln kann und Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihre Talente weiterzuentwickeln. Sie werden mit vielfältigen Aufgaben betraut und bekommen dafür faires Feedback. Bitte geben Sie uns mit zwei bis drei Arbeitsproben einen ersten Einblick in Ihre redaktionellen Fähigkeiten. Als immatrikulierter Student geben Sie in Ihrem Bewerbungsschreiben bitte an, ob Sie eine freiwillige oder eine Pflichthospitanz bei uns absolvieren möchten.

Arbeitgeber

ZEIT DIGITAL GmbH

ZEIT ONLINE ist eines der größten Online-Nachrichtenmedien Deutschlands, ausge­zeichnet u. a. mit zwei Lead Awards, einem Grimme Online Award, dem amerikanischen Online Journalism Award und vier Medaillen beim internationalen Malofiej Award für Infografik. Bereichern Sie unser Team in Berlin für drei Monate als Anzeigen auf academics.de
Mehr

Referent (m/w) für Kommunikation und Wissenstransfer

Jobbeschreibung

Ihre Aufgaben umfassen insbesondere Content-Produktion und Projektmanagement für Online- und Print- Publikationen Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für die Förderprogramme Bildungsmarketing für laufende Projekte und Programme Entwicklung und Organisation von Aktivitäten zur Erschließung neuer Zielgruppen Koordination externer Dienstleister Ihr Profil abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise des Bildungsmanagements, der Bildungswissenschaften, der Erziehungswissenschaften und/oder der Kommunikationswissenschaften oder der Publizistik Berufserfahrung im Bildungssektor und in der Öffentlichkeitsarbeit sehr gute Kenntnisse im Umgang mit CM-Systemen, sozialen Medien und multimedialen Darstellungsformen Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz in einem engagierten Team. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Vergütung erfolgt leistungsgerecht. Dienstort ist Bonn. Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Online-Bewerbung einschließlich Arbeitsproben bis zum 10. Januar 2018 unter: Presse.Bewerbung@bildung-und-begabung.de Mehr Infos zu B&B unter: www.bildung-und-begabung.de

Arbeitgeber

Bildung & Begabung gemeinnützige GmbH

Bildung & Begabung (B&B) ist die zentrale Anlaufstelle für die Talentförderung in Deutschland. Mit seinen Programmen fördert Bildung & Begabung jedes Jahr eine Viertelmillion junge Menschen. Bildung & Begabung ist eine Tochtergesellschaft des Stifterverbandes. Langjährige Partner sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Kultusministerkonferenz. Schirmherr ist der Bundespräsident. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/einen Anzeigen auf academics.de
Mehr

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) "Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit"

Jobbeschreibung

»Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit« Vollzeit, Kennziffer: 11630303-02/17 Informationen über die Hochschule Neubrandenburg sowie diese Stellenausschreibung finden Sie im Internet unter: hs-nb.de/stellenangebote Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Arbeitgeber

Hochschule Neubrandenburg

An der Hochschule Neubrandenburg ist am Institut für kooperative Regionalentwicklung und im Fachbereich Landschaftswissenschaften und Geomatik zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen: Im Rahmen der BMBF-Förderinitiative »Innovative Hochschule« im Projekt »HiRegion-Hochschule in der Region«: Anzeigen auf academics.de
Mehr

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w) für Initiativen der Literatur- und Leseförderung

Jobbeschreibung

Sie sind verantwortlich für Initiativen der Literatur- und Leseförderung in der Region Ruhr und konzeptionieren/organisieren Literaturprojekte. Dazu gehören die Gestaltung von Lesungen und Lesereihen, die organisatorische Betreuung des Literaturpreises Ruhr, die Entwicklung und Durchführung von Weiterbildungsseminaren für Autorinnen, Autoren und Literaturvermittler sowie Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Wir suchen in Teilzeitanstellung eine kommunikative und engagierte Persönlichkeit mit Erfahrung im literarischen Feld. Sie verfügen über fundierte Kenntnisse der deutschsprachigen und internationalen Literatur, Kreativität, Organisationstalent, ein hohes Maß an zeitlicher Flexibilität sowie Engagement für die Förderung und Vermittlung von Literatur. Es wird eine Persönlichkeit mit einem abgeschlossenen literaturwissenschaftlichen Studium und angemessener Berufserfahrung gesucht. Nach Qualifikation und Berufserfahrung richtet sich auch die Vergütung. Nähere Informationen unter www.literaturbuero-ruhr.de Ihre aussagekräftigen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 20.12.2017 per Post an das Literaturbüro Ruhr e.V., Geschäftsführerin Gabriele Stegemann, Friedrich-Ebert-Straße 8, 45964 Gladbeck. Tel.-Nr. bei Rückfragen: 02043 / 99 22330.

Arbeitgeber

Literaturbüro Ruhr e.V.

Das Literaturbüro Ruhr e.V. sucht zum 1. März 2018 Anzeigen auf academics.de
Mehr

Communications Specialist (Speechwriter) (f/m)

Jobbeschreibung

for its Public Affairs Office Logo The Communications Specialist is the primary speechwriter for the Ambassador and other senior U.S. Government officials. S/he will draft and edit speeches, articles and other publications, ensuring consistent messaging and promoting awareness of U.S. policy and positions in contemporary affairs. S/he will also engage wider public audiences through the use of innovative technology and the coordination and development of strategic partnerships with host country institutions. Requirements: Experience in speechwriting, content creation, research services, and the use of emerging technologies as applicable to communication strategies. Excellent written and oral communication skills in both English and German are essential as well as knowledge of U.S and German foreign affairs policies, legislative and other domestic issues. For detailed position and application information go to: http://employment.usembassy.de Only electronic applications will be accepted.

Arbeitgeber

U.S. Embassy Berlin

The U.S. Embassy Berlin is seeking a full-time, unlimited

Anzeigen auf academics.de
Mehr

Fundraiser (m/w) (Wirtschaft/Fördermittelgeber)

Jobbeschreibung

(75 % einer Vollbeschäftigung, befristet auf zwei Jahre) vorgesehene Vergütung: Entgeltgruppe 12 TV-L Nähere Information zu dieser Ausschreibung erhalten Sie unter www.uni-leipzig.de. Schwerbehinderte werden zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Arbeitgeber

Universität Leipzig

In der Stabsstelle Universitätskommunikation ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle zu besetzen: Anzeigen auf academics.de
Mehr

Leiter (m/w) der Abteilung Kommunikation

Jobbeschreibung

Der/die ideale Kandidat/in hat ein Studium, vorzugsweise mit volkswirtschaftlichem oder sozialwissenschaftlichem Hintergrund, erfolgreich abgeschlossen, eine journalistische Ausbildung absolviert und verfügt über Erfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Die Stelle erfordert großes Interesse an empirischer Wirtschaftsforschung und wirtschaftspolitischen Fragen, hohe Strategie- und Umsetzungsorientierung, Affinität und Vertrautheit mit digitalen Medien sowie souveränes Auftreten und ausgezeichnete Ausdrucksformen in Wort und Schrift (Deutsch und Englisch). Die vollständige Ausschreibung finden Sie unter www.rwi-essen.de/stellenanzeigen. Bitte richten Sie die üblichen Bewerbungsunterlagen, gerne auch per Email, unter Angabe der Kennziffer 70005-24/17 bis zum 10. Januar 2018 an RWI - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung Frau Sabine Reinhard Hohenzollernstraße 1-3, 45128 Essen, personal@rwi-essen.de Nähere Informationen zum Institut unter: http://www.rwi-essen.de

Arbeitgeber

RWI - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung

Das RWI - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung ist eine unabhängige und gemeinnützige Einrichtung der wissenschaftlichen Forschung, die überwiegend aus Zuwendungsmitteln des Bundes und der Länder finanziert wird. Die Arbeiten des Instituts liefern Politik und Wirtschaft fundierte Entscheidungsgrundlagen und fördern in der Öffentlichkeit das Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge. Das Institut sucht zum 01. 03. 2018 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Anzeigen auf academics.de
Mehr

Online - Praktikum im Bereich digitales Marketing (m/w)

Jobbeschreibung

netpadrino ist eine Online - Marketing Agentur , die Kunden bei der strategischen und operativen Umsetzung von erfolgreichen Online - Marketing - Kampagnen unterstützt. Dabei nutzen wir die wichtigsten Online - Marketing Channels, wie etwa Search Engine Optimization (SEO), Affiliate - Marketing, Social Media Marketing, Content - Marketing, PPC und Weitere.

Wir haben ab sofort oder nach Vereinbarung folgen Stelle anzubieten:

Online - Praktikum im Bereich digitales Marketing (w/m):
Dauer: 3 Monate

Wir wissen, dass der heutige Uni - Lehrplan sehr straff und die Zeit für praktische Weiterbildung begrenzt ist. Deswegen haben wir ein völlig neues Praktikums - Konzept entworfen, das dir die folgenden Vorteile bietet:

• Praktikum übers Internet, bequem vom zu Hause aus.
• Kaffee kochen nur für dich selbst, ansonsten spannende und lehrreiche Online - Marketing Praxis.
• Hervorragende Karrieremöglichkeiten im Bereich Online - Marketing, unabhängig von deinem Studiengang.
• Nachweisbare Praxiserfahrung durch projektbezogene Arbeit.

Deine Aufgabenfelder:

• Strategische Planung von Online - Marketing Kampagnen
• Performanceorientiertes Webdesign
• Erstellung von Internet - Content
• Suchmaschinenoptimierung, OnPage und OffPage

Dein Profil:

• Sehr gute Deutschkenntnisse (Rechtschreibung, Grammatik, Sprachgefühl, ...)
• Sicherer Umgang mit gängigen Office Anwendungen
• Interesse an Online - Marketing, im speziellen SEO
• Fähigkeit schnell zu lernen
• Hohes Engagement & Zuverlässigkeit

Wir bieten Dir:

• Praktikumszeugnis / Bestätigung nach Abschluss des Praktikums.
• Die Möglichkeit, nach Abschluss deines Praktikums in der Online - Marketing Branche Fuß zu fassen.
• Online - Praktikum mit flexibler Zeiteinteilung und Ortsunabhängigkeit.
• Verantwortungsvolle Aufgaben von Anfang an


Das Praktikum eignet sich grundsätzlich für Studenten aller Studiengänge und jeglichen Studienabschnittes (Bachelor/Master).

So bewirbst du Dich bei uns
Bitte bewerbe Dich auf http://netpadrino.com/praktikum/ mit folgenden Dokumenten: Tabellarischer Lebenslauf, sehr kurzes Motivationsschreiben, Nachweis über erworbene Qualifikationen.

Arbeitgeber

netpadrino

netpadrino ist eine Online - Marketing Agentur , die Kunden bei der strategischen und operativen Umsetzung von erfolgreichen Online - Marketing - Kampagnen unterstützt. Dabei nutzen wir die wichtigsten Online - Marketing Channels, wie etwa Search Engine Optimization (SEO), Affiliate - Marketing, Social Media Marketing, Content - Marketing, PPC und Weitere.

Anzeigen auf academics.de
Mehr

VJ / Redakteur Video (m/w)

Jobbeschreibung

Zeigen Sie, was in Ihnen steckt. Begeistern Sie unsere internen Kunden der ZEIT Verlagsgruppe sowie unsere externen Kunden mit Ihren Bewegtbildproduktionen. Ihr Tätigkeitsspektrum in der Video-Redaktion von TEMPUS CORPORATE fordert Ihre Erfahrung: Konzeption, Drehbucherstellung, Drehorganisation, Dreharbeiten, Unterstützung bei Live-Streamings, Schnittarbeiten (Adobe Suite) sowie Administration. Sie beraten unsere Kunden eigenständig und kompetent, führen gekonnt unser Profinetzwerk von Dienstleistern, entwickeln und produzieren neue Erzählformate und unterstützen beim Innovationsmanagement. TEMPUS CORPORATE produziert sowohl Imagefilme externer Kunden als auch Filme für den Zeitverlag wie beispielsweise Eventdokumentationen. Dementsprechend variieren die Verarbeitungsgeschwindigkeit, die Produktionskomplexität als auch die bundesweiten Einsatzorte für unsere Projekte. Ihre Stärken zählen. Sie bringen Flexibilität, Genauigkeit, Termintreue und Kundenorientierung sowie Erfahrung in unser Team. Wir schätzen sehr Ihre mutige "out of the box" und pragmatisch-ergebnisorientiere Denke. Sie beherrschen stilsicher Ihr VJ-Handwerk und können sowohl journalistisch als auch im Sinne der Auftragskommunikation agieren und produzieren. Idealerweise haben Sie bereits Beiträge vertont und selbst vor der Kamera gestanden. Bewegtbild- und Social-Media-Trends gehören bei Ihnen zum Standardrepertoire. Ihre bisherigen Produktionen sind kreativ, unterhalten und bewegen, sodass Ihre Zielgruppen sie gern teilen. Willkommen an Bord. Die besten Voraussetzungen für Ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung sind die schnellen Entscheidungswege in einer von neuen Produkten und Arbeitsprozessen geprägten Atmosphäre. Wir verstehen uns als Team, das Wissen gern miteinander teilt, und freuen uns auf Persönlichkeiten, die dank ihrer selbstständigen Arbeitsweise und ihrer Teamfähigkeit gut zu uns passen. Es werden nur Bewerbungen mit Links zu selbst produzierten Videobeiträgen berücksichtigt. Teilen Sie uns bitte Ihre Gehaltsvorstellung und den frühestmöglichen Eintrittstermin mit.

Arbeitgeber

TEMPUS CORPORATE GmbH

TEMPUS CORPORATE ist ein Unternehmen des Zeitverlags und bietet hochwertige Dienstleistungen in den Bereichen Content-Marketing, Beratung und Veranstal­tungen an. Für unsere Video-Redaktion suchen wir ab Januar 2018 als Vertretung befristet für sechs Monate einen Anzeigen auf academics.de
Mehr

Sales Representatives (m/w)

Jobbeschreibung

Wer wir sind
Wir sind Foodsurfing - kämpfen gegen die Lebensmittelverschwendung.
Zur Verstärkung unseres Team in Duisburg suchen wir mehrere begeisterte Sales Representatives (m/w) für die Standorte Duisburg,Düsseldorf, Essen, Dortmund und Bochum

Deine Aufgaben
Du identifizierst die Gastronomie im Gebiet, die das Konzept von Foodsurfing umsetzt.
Du präsentierst unsere Konzepte vor Gastronomieleitern und damit überzeugst du sie von unserem Konzept

Dein Profil
Du gehst gerne auf Menschen zu und bist kommunikativ
Du sprichst einwandfreies Deutsch
Du hast ein hohes Maß an Eigenmotivation und große Überzeugungskraft

Was wir bieten
Flexible Arbeitszeit, nach Absprache mit dem Resturant
Du tust was Gutes für die Umwelt
Du kannst bei uns nebenbei bis zu 1000 euro verdienen

sende deinen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben direkt an job@foodsurfing.eu
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Arbeitgeber

Foodsurfing

Wir sind Foodsurfing - kämpfen gegen die Lebensmittelverschwendung.

Zur Verstärkung unseres Team in Duisburg suchen wir mehrere begeisterte Sales Representatives (m/w) für die Standorte Duisburg,Düsseldorf, Essen, Dortmund und Bochum

Anzeigen auf academics.de
Mehr